Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Unwetter (Symbolfoto)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Andreas Reimund)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 26. Juli 2016

Vollgelaufene Keller und Aquaplaning

Die starken Regenfälle am Dienstagabend haben im südlichen Allgäu für etwa 20 Feuereinsätze gesorgt. Das hat die Einsatzzentrale der Polizei gegenüber Radio AllgäuHIT bestätigt. Der Schwerpunkt lag zwischen Immenstadt und Sonthofen. Aktueller Stand: HIER KLICKEN.

Betroffen war auch die B19 bei Sonthofen. Auf der Bundesstraße hatte sich im Bereich der Anschlussstelle Sonthofen-Nord eine Wasserlache gebildet. Autofahrer verloren die Kontrolle. Es soll sich aber um einen kleineren Umfall gehandelt haben, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

In Blaichach, Immenstadt, Missen und Sonthofen mussten die Feuerwehren ausrücken. Hier waren Keller voll Wasser gelaufen. Insgesamt sei es aber zu keinen großflächigen Problemen gekommen, teilte die Polizei mit. Verletzte soll es ebenfalls keine geben.

Innerhalb kurzer Zeit waren größere Regenmengen im Bereich um Sonthofen und Immenstadt gefallen. Teile des Marktangers in Sonthofen standen in kurzer Zeit um wenige Zentimeter unter Wasser. Die Abwasserkanäle hatten mit der großen Literzahl zu kämpfen. Nach einigen Minuten war der Spuk auch schon wieder vorbei. Seitdem gab es meist normale Regenschauer.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte zwischen 18 und 20 Uhr vor Gewittern und Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 25 l/m² und 40 l/m² pro Stunde sowie Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) und Hagel mit Korngrößen um 2 cm gewarnt.

UPDATE 19:45 Uhr:
- Große Einsätze der Feuerwehr werden uns aus den Ortschaften Sulzberg und Oy-Mittelberg gemeldet. Es soll auch eine Turnhalle betroffen sein. Außerdem gibt es Berichte über einen Murenabgang. Das THW Kempten erkundet die Lage derzeit. Sämtliche Feuerwehren der Umgebung sind im Einsatz. Das THW Sonthofen ist alarmiert. 30 Einsatzkräfte stehen abfahrbereit auf dem Hof. Sie sollen wohl in Sulzberg und Oy-Mittelberg zum Einsatz kommen.

 


Tags:
regen unwetter allgäu feuerwehr


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nico Santos
Unforgettable
 
Omi
Hula Hoop
 
Sido & Johannes Oerding
Pyramiden
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum