Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 29. August 2014

Betrunkene Verkehrsteilnehmer im Oberallgäu erwischt

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Blaichach wurde in der vergangenen Nacht gegen 23.10 Uhr ein 64-jähriger aus dem Landkreis Groß-Gerau kontrolliert.

Da bei der Kontrolle deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, wurde bei dem Mann ein Alkotest durchgeführt, der ein Ergebnis von über 1,2 Promille ergab. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Sein Auto an Ort und Stelle abgestellt. Daneben wurden sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. (PI Immenstadt)

Gestern Abend, gegen 20.15 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Hans-Böckler-Straße in Sonthofen ein 54-jähriger Pkw-Fahrer angehalten und überprüft. Hierbei konnte bei dem Mann deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,6 Promille. Im Anschluss folgte eine angeordnete Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines bei der Polizeiinspektion Sonthofen. (PI Sonthofen)

Am 27.08.2014 wurde gegen 18:00 Uhr in Kempten ein parkender Pkw angefahren. Eine Anwohnerin konnte den Unfall beobachten und verständigte die Polizei. Der Unfallverursacher war beim Eintreffen der Streife nicht mehr vor Ort, konnte jedoch innerhalb der nächsten Stunde ermittelt werden. Als der Unfallverursacher die Wohnungstüre öffnete konnten die Beamten starken Alkoholgeruch wahrnehmen. Zudem konnte sich der 55-jährige Pensionär kaum auf den Beinen halten. Ein Alkoholtest ergab einen Wert über zwei Promille. Darauf hin wurde eine Blutentnahme angeordnet. Den Unfallverursacher erwartet nun eine empfindliche Geldstrafe und ein Entzug der Fahrerlaubnis. (VPI Kempten)

Im Rahmen der Kontrolle eines 26-jährigen Immenstädters, der vergangene Nacht gegen 1 Uhr mit seinem Fahrrad Im Engelfeld unterwegs war, wurde bei diesem deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Da der durchgeführte Alkotest ein Ergebnis von über 1,6 Promille ergab, wurde bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren eingeleitet. (PI Immenstadt)

Beamte der Polizeiinspektion Kempten kontrollierten im Gemeindebereich von Buchenberg einen 64-jährigen Kemptener, der auf seinem Leichtkraftrad unterwegs war. Im Laufe der Kontrolle, stellten die Beamten bei dem Fahrzeugführer deutlichen Alkoholgeruch fest. Diese Annahme wurde durch einen vor Ort durchgeführten Alkoholtest bestätigt. Da auch der anschließende Atemalkoholtest auf der Dienststelle im Bereich einer Ordnungswidrigkeit lag, muss sich der Mann auf mindestens einen Monat Fahrverbot sowie mindestens 500 Euro Geldbuße einstellen. (PI Kempten)


Tags:
autofahrer radfahrer polizeikontrolle oberallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Portugal. The Man
Feel It Still
 
Gestört aber GeiL
Vielleicht (feat. Adel Tawil)
 
Riton x Nightcrawlers
Friday (feat. Mustafa & Hypeman) (Dopamine Re-Edit)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum