Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die Mannschaft des 1. FC Sonthofen
(Bildquelle: Dieter Latzel - 1. FC Sonthofen)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 18. Oktober 2019

1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende

Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum Auswärtsspiel zur zweiten Mannschaft des FV Illertissen. Für Fans wird erneut ein Reisebus zur Verfügung gestellt. Gleichzeitig empfängt der 1. FC Sonthofen II die Reserve von Kottern. Anpfiff in Sonthofen ist um 15 Uhr.

FV Illertissen II - 1.FC Sonthofen (Samstag)

(von Dieter Latzel)

Im vorletzten Vorrundenspiel und gleichzeitig letzten Auswärtsspiel reist der 1.FC Sonthofen heute am Samstag zur Regionalliga-Reserve des FV Illertissen. Anpfiff ist bereits um 14.00 Uhr. Derzeit steht die Mannschaft von Trainer Benjamin Müller 4 Zähler hinter Spitzenreiter Gundelfingen, aber 3 Punkte vor dem Dritten Neuburg auf einem vielversprechenden 2. Rang. Mit dem vierten Streich in Folge wollen sie die Siegesserie ausbauen. Der FCS-Coach analysiert die Lage nüchtern, aber selbstbewusst. Zweite Mannschaften seien immer etwas schwer auszurechnen, bemerkt er, je nachdem, wie sie vom Kader her aufgestellt sind. Illertissen hatte einen brutalen Lauf. Der sei allerdings in den vergangenen drei Spielen unterbrochen worden, da der Tabellensechste vermutlich in der Breite mit dem Personal etwas zu kämpfen hatte. „Trotzdem wird es für meine Mannschaft wichtig sein, dass wir einige Schwächen, die uns beim 3:0 Sieg gegen Ichenhausen unterlaufen sind, abstellen. In den letzten Partien haben wir zwar voll gepunktet, es war aber nicht alles Gold was glänzt“. Müller berichtet weiter, dass er mit seinem Team in der vergangenen Woche gut gearbeitet habe. „Wir sind top eingestellt und hoffen zudem, dass der ein oder andere Verletzte Spieler in den Kader zurückkehrt, damit wir ein paar Optionen mehr haben. Wir gehen voll auf Sieg, denn wir wollen Oben dran bleiben und Spitzenreiter Gundelfingen unter Druck setzen“, verspricht er. Auch Sonthofens Japan-Importe, Torwart Hiroaki Kawama und Mittelfeldstratege Atsuya Ushida, glauben daran, dass das gelingen kann. Am besten zu Null, bekräftigt die Nummer Eins Kawama. Sein Kumpel Ushida setzt sogar noch einen drauf: „Wir wollen den Lauf möglichst bis zur Winterpause fortsetzen“, ergänzt er grinsend. Die beiden werden komplettiert durch den 20-jährigen Hirotsugu Kato, der in der Zweiten spielt. Das „Dreigestirn“ kannte sich vorher nicht und ist sich erstmals beim FCS begegnet. Sie leben in einer WG zusammen, sind eigentlich immer gut drauf und tragen damit zu der guten Stimmung im Team bei. Mit den strengen Wintermonaten können sie allerdings recht wenig anfangen. „Schnee mögen wir überhaupt nicht“, sind sie sich einig.

Interessierte Fans können den FCS mit dem Bus ab 10.45 Uhr vom Parkplatz der Firma RS-Getriebe begleiten.

 

1.FC Sonthofen II – TSV Kottern II (Samstag)

(von Dieter Latzel)

Der Schein trügt. Kreisligist 1.FC Sonthofen II steht am letzten Vorrundenspieltag zwar mit 15 Punkten im Mittelfeld auf dem 7. Rang, doch die Teams dahinter müssen noch Partien nachholen, so dass es schnell in Richtung Abstiegszone gehen kann. Samstag um 15.00 Uhr kommt die Bayernliga-Reserve des TSV Kottern in die Baumit-Arena. Die Hausherren wollen nach sechs Partien ohne Sieg (5 Niederlagen, 1 Remis) unbedingt den Bock umstoßen und wieder einmal voll Punkten. Die letzte Partie gegen Türksport Kempten ging zwar unglücklich mit 1:2 verloren, eine Leistungssteigerung war jedoch unübersehbar. Das stimmt Trainer Bernhard Jörg zuversichtlich. „Die Jungs sind fit und arbeiten gut mit. Unser Pech im Abschluss mit den Latten- und Pfostentreffern wird vorbeigehen. Wir brauchen einfach mal wieder ein Erfolgserlebnis. Sollte uns heute ein „Dreier“ gelingen, dann sind wir wieder in der Spur“. Der FC-Coach spricht von einer zuletzt angespannten Personallage. Er hofft aber, dass das schnellstmöglich besser wird.


Tags:
Fußball Landesliga Kreisliga Heimspiel Auswärtsspiel


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cinema Bizarre
Escape To The Stars
 
Boston
More Than A Feeling
 
Asaf Avidan & The Mojos
One Day / Reckoning Song
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum