Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
+++ Unfall mit zwei Reisebussen: Stau auf A7 und A980 +++
ALLGÄU/REGIONAL
Unfall an Autobahndreieck Allgäu
Im Baustellenbereich auf der A7 am Autobahndreieck Allgäu ist es zu einem Unfall zwischen zwei Reisebussen gekommen - es kommt zu größeren Verkehrsbehinderungen. (10:20 Uhr)
 
Die Standortsuche ist fast abgeschlossen (Symbolbild)
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Rettenberg
Donnerstag, 12. Mai 2022

Zehn neue E-Ladestationen für Rettenberg

Die Gemeinde Rettenberg will bis Jahresende zehn weitere E-Ladestationen einrichten. Für die Errichtung wurden bereits staatliche Förderungen bewilligt.

"Wir sind seit meinem Amtsbeginn daran, die E-Mobilität genauer zu begutachten", sagt Bürgermeister Nikolaus Weißinger. Aktuell gibt es in Rettenberg nur 2 Ladestationen. Das Thema E-Mobilität nehme immer weiter an Bedeutung zu in der Bevölkerung, so der Bürgermeister, viele bauen sich inzwischen auch eigene Ladestationen. "Die Gemeinde will auch ihren kleinen Teil dazu beitragen", weswegen bereits im vergangenen Jahr Förderanträge für zehn neue Ladestationen gestellt wurden - die Förderbescheide sind inzwischen da, nuun geht es nur noch darum, wo die Stationen entstehen sollen.

In seiner jüngsten Sitzung am Montag behandelte der Gemeinderat nun eben dieses Thema. Zusätzlich zu den bereits bestehenden zwei Ladestationen im Hauptort sollen bis Jahresende drei Standorte in Untermaiselstein, je eine Station in Kranzegg, Rottach und Vorderburg sowie vier weitere Stationen im Hauptort entstehen. Drei angedachte Standorte müssen nochmal überdacht werden und nach Alternativen gesucht, da es an den betreffenden Stellen jetzt schon zu eng ist. Der Bürgermeister hofft jedoch, dass die Suche bis in drei oder vier Wochen abgeschlossen ist.

"Das werden jetzt keine Schnellladestationen, wo es ruck-zuck geht, sondern Stationen, die über das Hausstromnetz der Gemeindeimmobilien laufen", erklärt Weißinger gegenüber AllgäuHIT. "Wenn alles klappt, auch mit den Lieferungen, haben wir bie Jahresende 12 Ladestationen und darüber bin ich sehr glücklich", so Weißinger abschließend.


Tags:
e-mobilität ladestation allgäu


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Halsey
So Good
 
The Killers
The Getting By II [feat. Lucius]
 
Jonas Blue feat. Dakota
Fast Car
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sprengung Geldautomat in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum