Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Verleihung der Geigerförderpreise vor der Geschäftsstelle in Oberstdorf
(Bildquelle: Geiger Unternehmensgruppe)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Mittwoch, 17. Juli 2019

Verleihung der Geiger-Förderpreise in Oberstdorf

Insgesamt neun Schüler ausgezeichnet

Strahlende Gesichter bei der diesjährigen Geiger Förderpreisverleihung Oberstdorfer Schüler für besonders gute Leistungen mit Wilhelm-Geiger-Förderpreis ausgezeichnet Bereits seit mehr als 20 Jahren zeichnet die Geiger Unternehmensgruppe jährlich die besten Oberstdorfer Schüler aus der Mittelschule und dem Gertrud-von-Le-Fort Gymnasium aus. Für die Schüler lohnt sich ein guter Abschluss doppelt. Zum einen haben sich die Absolventen mit den herausragenden Abschlüssen natürlich beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Einstieg ins Studenten- beziehungsweise Berufsleben geschaffen. Daneben kommen die jeweils besten Schüler durch die Verleihung des Förderpreises in den Genuss von Urkunden, Geld- und Ehrenpreisen sowie das Angebot, ein Praktikum oder eine gewerbliche beziehungsweise kaufmännische Ausbildungsstelle in der Geiger Unternehmensgruppe wahrzunehmen.

Im Jahr 1997 wurde der Wilhelm-Geiger-Förderpreis anlässlich des 100. Geburtstags des Firmengründers Wilhelm Geiger zum ersten Mal ausgelobt. Feierlich überreichte der geschäftsführende Gesellschafter Pius Geiger am heutigen Dienstag, 16. Juli, im Beisein der Lehrer und Eltern der Absolventen die Preise an David Mach (Oberstdorf), Dominik Schweikart (Oberstdorf) und Maya Massanneck (Oberstdorf) vom Gymnasium Oberstdorf. Ebenso freuten sich Bernadette Burlefinger (Obermaiselstein), Judith Schraudolf (Oberstdorf) und Amina Haj Rashed (Oberstdorf) über die Auszeichnung für die mittleren Schulabschlüsse und Jana Brandmair (Oberstdorf), Felix Porkert (Langenwang) und Patrik Okal (Oberstdorf) über die qualifizierten Schulabschlüsse.

„Wir wollen besonders begabte und motivierte Schülerinnen und Schüler fördern und ihnen gleichzeitig für ihre hervorragenden Leistungen unsere Anerkennung aussprechen“, erläuterte Pius Geiger zu Beginn der Preisverleihung im Geiger-Haus in Oberstdorf. Als attraktiver und vielseitiger Arbeitgeber bildet die Geiger Unternehmensgruppe mittlerweile in mehr als 20 verschiedenen Ausbildungsberufen sowie drei dualen Studiengängen aus. Dabei wird von den rund 90 Auszubildenden Engagement, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Fleiß erwartet. Belohnt wird dieses im Gegenzug durch eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildungszeit sowie vielseitige persönliche und innerbetriebliche Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen zu Geiger finden Sie unter: www.geigergruppe.de


Tags:
Verleihung Förderpreis Geiger Schüler



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schüler in Sonthofen von Auto übersehen - 15-Jähriger konnte Weg zur Schule fortsetzen
Am Montagmorgen ereignete sich gegen 07:40 Uhr ein Unfall in der Richard-Wagner-Straße. Ein 15-jähriger Schüler befuhr die Straße mit seinem ...
Innovationspreis Bayern 2020 - Innovative Allgäuer Betriebe können sich ab sofort bewerben
Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ruft den Wettbewerb zum Innovationspreis Bayern 2020 aus: „Innovationen garantieren Erfolg und Wachstum, sie erhalten ...
Feuer in Immenstädter Mittelschule - Schülerin (16) zündet Papierspender an
Am Dienstagvormittag zündete eine 16-jährige Schülerin das Papier eines Papierspenders auf der Mädchentoilette der Mittelschule in der ...
Komasaufen: Kampagne "bunt statt blau" startet - Schüler in Kaufbeuren gestalten Plakate gegen Komasaufen
Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne: „bunt statt blau“ 2020 zur Alkoholprävention in Kaufbeuren. Im elften Jahr ...
Geiger Unternehmensgruppe baut Marktposition aus - Minderheitsbeteiligung an der Remineral-Gruppe
Die Geiger Unternehmensgruppe aus dem Allgäu hat sich zum Jahresende 2019 an der Remineral Rohstoffverwertung & Entsorgung GmbH & Co. KG mit 24,9% ...
Karl Geiger springt bei Neujahrsspringen auf Platz 2 - Oberstdorfer in der Gesamtwertung der Vierschanzentournee auf den zweiten Platz
Karl Geiger ist auch beim Neujahrsspringen der 68. Vierschanzentournee auf das Podest geflogen und darf damit weiter vom ersten deutschen Gesamtsieg seit Sven Hannawald ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sasha
Polaroid
 
Sunrise Avenue
Thank You For Everything
 
Drenchill feat. Indiiana
Freed from Desire
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum