Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Vandalen richten 4.000 Euro Schaden rund um Ostermarkt an
31.03.2013 - 12:29
In der Nacht zum Freitag zwischen 21.00 und 01.00h beschädigten vermutlich mehrere unbekannte Täter acht Zelte, die in der Fußgängerzone am Megever-Platz für den Ostermarkt aufgestellt waren.
Die Täter verbogen deren Metallgestelle, besprühten Planen und einen Anhänger. Weiterhin besprühten sie an verschiedenen Stellen im Ortsbvereich Gebäudewände mit schwarzer Farbe. Der Schaden, den die Vandalen bereitet haben, beträgt ca. 4000 Euro. Die Polizei bittet Funde einer oder mehrerer schwarzfarbener Spraydose(n) zu melden, da es sich um Spurenträger handeln könnte, die evtl. zur Tataufklärung führen. (PI Oberstdorf)
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum