Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Archivbild der Nebelhornbahn
(Bildquelle: pixabay.com)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Dienstag, 16. März 2021

Oberstdorf-Kleinwalsertal Bergbahnen sagen Liftbetrieb ab

Das größte Allgäuer Skigebiet, die OBERSTDORF - KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN, werden in der Wintersaison 2020/2021 keine Lifte mehr in Betrieb nehmen. Das hat der Verbund am Dienstag mitgeteilt. Als Hauptgrund nannten die Verantwortlichen eine "fehlende Planungssicherheit und mangelnde Aussicht auf Lockerungen".

Hier die Pressemitteilung im Wortlaut:
Über fünf Monate haben sich die heimischen Bergbahnen auf die Wintersaison 2020/21 vorbereitet. Ein umfassendes Hygienekonzept wurde mit dem ersten Lockdown 2020 erarbeitet und für die Wintersaison 2020/21 erweitert, der Verkauf von Tageskarten auf online umgestellt, um eine zusätzliche Gäste-Entzerrung zu sichern. „Doch die nach wie vor fehlende Planungssicherheit und die mangelnden Aussichten auf Lockerungen seitens der Regierung sind zwei essenzielle Faktoren, die gegen uns arbeiten. Mit Bedauern und schweren Herzens haben wir deshalb in Abstimmung mit den beiden Destinationen Oberstdorf und Kleinwalsertal entschieden, die Wintersaison für den Gastbetrieb als beendet zu erklären“, so Vorstand Dr. Andreas Gapp.

„Wir haben uns lange für eine Skisaison für uns und unsere Gäste eingesetzt. Unser Hygiene-Konzept hatten wir um wichtige Faktoren erweitert. Beispielsweise hätten sogenannte Ranger dafür Sorge getragen, dass die Abstände eingehalten werden und der Mund-Nasen-Schutz getragen wird“, ergänzt Henrik Volpert, ebenfalls Vorstand der OBERSTDORF - KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN.

Frühjahrs-/Sommersaison geplant
„Trotz aller Umstände richten wir unseren Blick in Richtung Zukunft“, so Dipl.-Ing. Johannes Krieg, Vorstand der OBERSTDORF - KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN. Konkret ist eine vorzeitige Frühjahrs-/Sommersaison geplant. „Wir möchten, sobald es möglich ist, in eine Zwischen-Saison starten. Dafür treffen wir bereits jetzt Vorbereitungen, um dann den ganzen Sommer durchfahren zu können. Um diesen Frühjahr-Start garantieren zu können, fordern wir die nötige unternehmerische Planungssicherheit – damit ein Betrieb ähnlich möglich ist, wie im vergangenen Sommer“, so Krieg abschließend.


Tags:
kleinwalsertal allgäu alpen skifahren


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Milky Chance
Cocoon
 
Pink
Walk Me Home
 
Sasha
Waterfalls
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bombendrohung gegen Impfzentren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wohnungsbrand in Blaichach
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum