Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
symbolbild
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Oberallgäu - Oberstaufen
Donnerstag, 22. August 2019

DNA-Spuren führen zu 26-Jährigem Albaner

Ermittlungserfolg: Hoteleinbrüche in Oberstaufen geklärt

Bislang unbekannte Täter brachen Ende September 2017 in drei Hotels ein und entwendeten aufgefundenes Bargeld. Die Kripo Kempten ermittelte nun einen Tatverdächtigen. Die Unbekannten hatten sich durch Aufhebeln von Fenstern und Türen Zugang zu den Büroräumen der Hotelbetriebe verschafft. Dort suchten sie nach Bargeld und nahmen aufgefundenes Geld an sich.

Aus einem Hotel stahlen die Täter einen Pkw, mit dem sie ins württembergische Wangen (Lkr. Ravensburg) fuhren und dort einen weiteren Einbruch in eine Gaststätte versuchten sowie im Anschluss daran einen Verkehrsunfall verursachten.

Die Spurensicherung der Kripo Kempten und deren Auswertung ergaben nun einen DNA-Treffer, der einem 26-jährigen Albaner zugeordnet werden kann. Weiterhin ist bekannt, dass dem Mann weitere Einbrüche in der Schweiz, in Frankreich und Österreich zur Last gelegt werden. In Deutschland ist er dagegen bislang nur in diesem Verfahren in Erscheinung getreten.

Die Ermittler der Kemptener Kripo beantragen nun bei der Staatsanwaltschaft Kempten einen internationalen Haftbefehl, da er in Deutschland keinen Wohnsitz hat und unbekannten Aufenthalts ist. Erkenntnisse zur Identität etwaiger Mittäter liegen derzeit nicht vor.

(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
einbruch ermittlung täter hotel



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Feldstadel bei Lachen brennt vollständig nieder - 100.000 Euro Schaden vermutet
Aus noch unbekannter Ursache kam es in den frühen Morgenstunden auf einer landwirtschaftlichen Grünfläche bei Lachen im Unterallgäu zu einem Brand ...
Erster Bodenfrost im Allgäu und Kleinwalsertal - Meteorologen erwarten sonniges Wochenende
Der Sommer in der Allgäu-Bodenseeregion ist nun definitiv vorbei! Nach meist klarer Nacht sanken in der eingeflossenen Polarluft die Temperaturen am Freitagmorgen ...
Bad Wörishofen: Goldschmuck im Wert von 50.000 Euro entwendet - Täter gibt sich als Sohn der Frau aus
Am Mittwoch, den 18.09.2019, wurde eine 63-jährige Frau Opfer eines sogenannten „Schockanrufes“. Hierbei gelang es den Tätern Goldschmuck im Wert ...
Jugendlicher prallt bei Lamerdingen in Traktor - 17-Jähriger mit schweren Beinverletzungen in Klinik gebracht
Mittwochnachmittag fuhr ein 17-jähriger Jugendlicher mit seinem Kleinkraftrad von Buchloe nach Kleinkitzighofen. Kurz vor Ortsbeginn Kleinkitzighofen kam der Lenker ...
Pforzen: Verkehrsunfall mit umgekipptem Auflieger - Abbiegevorgang geht schief
Am Dienstagmorgen befuhr ein 34-jähriger Kraftfahrer die B16 in Fahrtrichtung Pforzen. Beim Abbiegevorgang kippte der Auflieger des Lkw im Kurvenbereich seitlich ...
E-Scooter Fahrer nehmen an Kaufbeurer Verkehr teil - Einer der beiden Männer hatte Marihuana bei sich
Am späten Dienstagabend gegen 23:15 Uhr fiel einer Streifenbesatzung der PI Kaufbeuren ein eingeschalteter E-Scooter auf, welcher im Stadtgebiet Kaufbeuren ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Glasperlenspiel
Geiles Leben
 
Paul Etterlin
Mittendrin
 
Yvonne Catterfeld feat. Bengio
Irgendwas
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum