Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 

Verkehrsunfall
09.11.2011 - 07:29
Am Dienstag gegen 18:15 Uhr befuhr ein 50jähriger Radfahrer die Jochpassstraße von Oberjoch nach Bad Hindelang. Nach seinen Angaben kam er in eine der neuen Wasserrillen und stürzte. Da er keinen Helm trug, zog er sich schwere Kopfverletzungen zu.
Trotzdem gelang es ihm noch, mit dem Handy Hilfe zu holen. Da der Radfahrer nur mit einer Stirnlampe ausgerüstet war und dies immer öfter beobachtet wird, weist die Polizei in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Beleuchtungseinrichtungen nach vorn und hinten fest am Fahrrad angebracht sein müssen. Eine Stirnlampe ist nicht zulässig und wird wie Fahren ohne Licht geahndet.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum