Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Kempten
Mittwoch, 5. Mai 2021

Die Stadt Kempten bekommt eine Umweltspur

Zwischen dem Forum Allgäu und der Hochschule Kempten wird auf der Bahnhofstraße eine Umweltspur entstehen. Eine Spur werden sich künftig nur noch Radfahrer und Busse teilen. Der Ausschuss für Verkehr und Mobilität des Kemptener Stadtrats hat diese Maßnahme gestern beschlossen. Ein sichtlicher Erfolg, betont der Kreisverband Kempten-Oberallgäu des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC).



„Wir feiern das als Erfolg“, sagt Tobias Heilig vom Kreisverband Kempten-Oberallgäu des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC). Die Forderung nach einer Umweltspur wurde auch unter anderem vom BUND Naturschutz Kempten-Oberallgäu, dem Freundeskreis für ein lebenswertes Kempten, der Grünen Jugend Allgäu unterstützt.

Heilig geht davon aus, dass die Umweltspur schon im Sommer kommt. „Dafür braucht es keine Baumaßnahmen, es müssen lediglich Markierungsarbeiten durchgeführt werden.“ Um die Aufmerksamkeit der Autofahrer künftig darauf zu legen, dass ihnen auf der Strecke zwischen dem Forum Allgäu und der Hochschule nur noch eine Spur zur Verfügung steht, wird es auch eine neue Beschilderung geben.

Bisher mussten sich Radfahrer auf dieser Strecke die Spur mit Bussen, Autos und dem Schwerlastverkehr teilen. „Der größte Teil der Zeit ist jetzt frei für Radfahrer, da der Bus nicht die ganze Zeit auf dieser Strecke fährt“, sagt Heilig. „Wenn der Bus einen Radfahrer überholen möchte, kann er auf die andere Spur ausweichen.“

Gegenüber der Umweltspur gab es jedoch auch Bedenken. Deshalb hat die Stadt Kempten diese Situation zuvor von einem Verkehrsplanungsbüro untersuchen lassen. Mithilfe einer Simulation wurde eine künftige Situation entwickelt, mit einem Maximum an Verkehr, der zur Spitzenstunde zwischen 16 und 17 Uhr fährt, der maximalen Anzahl von Radfahrern und auch Fußgängern. Das Ergebnis der Untersuchung: Die Umweltspur ist umsetzbar ohne gravierend in den Verkehr einzugreifen.


Tags:
kempten fahrrad umweltspur ADFC


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mark Forster x LEA
Drei Uhr Nachts
 
Sia feat. Greg Kurstin
Never Give Up
 
Nana
Lonely
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum