Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Arzt
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Donnerstag, 3. Januar 2019

Schlaflabor wird vom MVZ Immenstadt weitergeführt

Dr. Müller bleibt als Facharzt im MVZ für diesen Bereich zuständig

Das Schlaflabor im Gesundheitszentrum Immenstadt (GZI) unter der Leitung von Dr. Christian Müller sowie die Filiale in Füssen werden seit dem 1.1.2019 vom MVZ Immenstadt betrieben.

Dr. Müller bleibt als Facharzt im MVZ für diesen Bereich zuständig. Für die Patienten ändert sich nichts. Weiterhin können Menschen in der pneumologischen Praxis ihre Schlafstörungen diagnostizieren und behandeln lassen. Untersucht werden Schnarchen und Atmungsstörungen im Schlaf, Schlaflosigkeit, Einschlaf- und Durchschlafstörungen, Hypoventilationssyndrome, Restless Legs, Bewegungsstörungen im Schlaf, Zähneknirschen, „Schlafwandeln" sowie Tagesmüdigkeit.

Zusätzlich bietet das Schlaflabor u.a. medikamentöse Therapien und Beratung zu Schlafmitteln an, außerdem Anleitungen zu Stressbewältigung und Entspannungstherapien sowie Naturheilverfahren und Homöopathie zur Schlafverbesserung. Darüber hinaus werden gezielte Bewegungsprogramme zur Gewichtsabnahme konzipiert sowie eine Ernährungsberatung durchgeführt.

Sprechstunden sind montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr, Montag und Dienstag 14 bis 16 Uhr, Donnerstag von 16 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung. Telefon 08323 9862960, E-Mail pneumologie-im@mvz-immenstadt.de.

 


Tags:
Schlaflabor MVZ Facharzt Bereich



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann aus Erkheim wird von Großaufgebot gesucht - Polizei findet ihn in den Morgenstunden
Noch vor Mitternacht verlagerte sich das Einsatzgeschehen dann nach Erkheim. In einem dortigen Ortsteil war ein Mann nach einem Familienstreit abgängig. Es bestand ...
Verkehrsunfall in Sulzberg mit Trunkenheit - PKW Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro
Am Montag, 14.10.2019, gegen 03.05 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem Pkw auf der A 980 in Richtung A 7 unterwegs, als er nach der Anschlussstelle Durach im ...
Voith Turbo schließt 2020 Werk in Sonthofen - Konzernleitung: Fortführen der Produktion wirtschaftlich nicht sinnvoll
Der Maschinen- und Anlagenbauer "Voith Turbo" schließt Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT ...
Weiterhin große Nachfrage nach Wohneigentum - Sparkasse über die Immobiliengeschäfte im Allgäu
Das Interesse an Wohnimmobilien ist im Raum Kempten, Oberallgäu und Ostallgäu weiterhin groß. Das betonten Vertreter der Sparkasse Allgäu und der ...
Höchststand an Studenten in Bayern - Insgesamt 398.000 Studenten an Bayerns Hochschulen
Mehr Studentinnen und Studenten als jemals zuvor sind an Bayerns Hochschulen eingeschrieben: Zum Wintersemester 2019/2020 studieren im Freistaat insgesamt 398.000 junge ...
Immenstadt bekommt einen Waldkindergarten - Der Betrieb soll 2020 mit 14 Kindern beginnen
Die Bewerbungszeit war kurz und dennoch haben sich insgesamt 14 Eltern dazu entschlossen, ihre Kinder künftig in einen Waldkindergarten zu bringen. Im September des ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Whatever You Want
 
Zweikanalton
Vegas & Madrid
 
Imagine Dragons
Whatever It Takes
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum