Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

30.000 Euro Schaden bei Unfall mit leichtverletztem Motorradfahrer
20.08.2012 - 12:12
Am frühen Sonntagabend wurde ein 32-jähriger Motorradfahrer aus dem Oberallgäu bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 310 leicht verletzt.
Ein aus Richtung Wertach kommender 48-jähriger Pkw-Lenker wendete Höhe Abzweigung Jungholz seinen Pkw. Hierbei übersah er den ebenfalls aus Richtung Wertach kommenden Motorradfahrer. Trotz einer Vollbremsung konnte der Motorradfahrer einen Frontalzusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall flog der Motorradfahrer einige Meter durch die Luft und kam anschließend auf der Fahrbahn zum Liegen. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 30.000 Euro.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum