Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Blick auf den Grünten in den Allgäuer Alpen
(Bildquelle: pixabay)
 
Oberallgäu - Burgberg
Mittwoch, 17. April 2019

46-jährige Frau stürzt am Grünten im Allgäu tödlich ab

Tour ans Burgberger Hörnle endet tragisch

Tragisches Bergunglück am Montag am Grünten in den Allgäuer Alpen. Dort ist eine Frau (46) am Abend an einem Gratweg nahe des Gipfels des Burgberger Hörnles abgestürzt. Dabei zog sie sich so schwere Verletzungen zu, dass sie noch am Unglücksort verstarb.

Als die 46-Jährige am Abend noch nicht von ihrer Tour zu ihrer Familie zurückgekehrt war, verständigten Angehörige die Einsatzkräfte. Sofort machte sich ein Suchtrupp mit etwa 30 Personen der Bergwacht Sonthofen und Beamten der Alpinen Einsatzgruppe der Allgäuer Polizei auf die Suche nach der Vermissten.

Am späten Abend konnte die Frau, die nach Polizeiangaben allein unterwegs war, in einer Rinne am südöstlichen Hang des Bergs aufgefunden werden. Für sie kam jede Hilfe zu spät.

Auch ein Polizeihubschrauber, sowie die Suchhunde und das Kriseninterventionsteam der Bergwacht waren am Einsatz beteiligt.


Tags:
unglück alpen bergwacht allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wieder höhere Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Neuschnee birgt viele Gefahren vor allem in den hohen Lagen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen und somit auch eine größere Gefahr für Lawinen. Weiterhin gilt, den Triebschnee ...
Skifahrer bei Pistenunfall in Allgäuer Alpen verletzt - 73-Jähriger mit Hubschrauber in Klinik geflogen
Am Donnerstag kam es gegen 11:10 Uhr im Bereich der Talstation der Scheidtobelbahn/ See-Eck-Bahn am Fellhorn bei Oberstdorf zu einem Kollisionsunfall zwischen zwei ...
Unbekannter schlägt Kemptener Passanten ins Gesicht - Angreifer floh anschließend - Polizei bittet um Hinweise
In den frühen Morgenstunden des Mittwochs, den 15.01.2020, kam es gegen 01:15 Uhr im Bereich der Alpenrosenstraße in Kempten zu einem tätlichen Angriff ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Große Zusatzbelastung kann kleine Schneebretter auslösen
Durch das weiterhin milde Wetter im Allgäu bleibt die Lawinengefahr gering. Das hat der Bayerischen Lawinenlagebericht bekanntgegeben. Es wird jedoch davor gewarnt, ...
Lawinenlagebericht: Allgäuer Alpen weitgehend stabil - Geringe Gefahr durch Gleitschneelawinen an Steilhängen
Durch das milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen inwzischen sogar als gering eingestuft worden. Einzig an extremen ...
Zwei Rettungseinsätze in der Rubihorn Nordwand - Kletterer müssen mit Hubschrauber gerettet werden
Die Bergwacht Oberstdorf wurde mittags das erste Mal alarmiert. Ein 38jähriger Solo-Geher aus den Niederlanden, welcher in der winterlichen Rubihorn Nordwand beim ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Zweikanalton
Vegas & Madrid
 
Why Don´t We
Chills
 
Robin Schulz & David Guetta & Cheat Codes
Shed A Light
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum