Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen
Berlin/Köln (dpa) - Das Bundesamt für Verfassungsschutz darf die AfD bis zum Abschluss eines Eilverfahrens vor dem Kölner Verwaltungsgericht nicht als rechtsextremistischen Verdachtsfall einordnen und beobachten. Das geht aus einem Beschluss des Gerichts vor, der den Prozessbeteiligten am Freitag zugestellt wurde. Das Bundesamt hatte die Verfassungsschützer der Länder diese Woche intern über eine Hochstufung der Partei zum Verdachtsfall informiert, öffentlich jedoch nichts dazu bekanntgegeben.
 
Sieg in Amendingen beim Hallenturnier der D-Jugend
(Bildquelle: DJK Seifriedsberg)
 
Oberallgäu - Blaichach
Montag, 17. Dezember 2018

Mannschaften aus dem ganzen Allgäu am Start

Strahlende Sieger hat es am Wochenende bei den 13. Allgäu Outlet- Hallentage der DJK Seifriedsberg gegeben. In der Dreifachturnhalle in Blaichach kämpften insgesamt rund 70 Mannschaften aus dem gesamten Allgäu und sogar darüber hinaus um Medaillen und Pokale. Neben vielen Vereinen aus dem Umfeld stellten auch namhafte Teams wie der FV Illertissen, der FC Memmingen, der TSV Kottern, der VfB Durach oder die SpVgg Kaufbeuren Mannschaften zum Turnier ab.

Bei den Bambinis fanden G1- und G2-Turnier erstmals gleichzeitig statt. Dazu wurde statt auf die gesamte Hallenlänge auf zwei Quer-Feldern gespielt. Eine gute Lösung fanden die Trainer der beteiligten Teams, da so auch die jüngeren Kinder noch besser und häufiger zum Einsatz kommen. In den letzten
Jahren hatte es in diesem Bereich nur ein gemeinsames Turnier gegeben. Am Wochenende setzte sich hier jeweils der FC Kempten durch. Bei der F-Jugend glänzte Viktoria Buxheim aus dem Unterallgäu mit beiden Mannschaften, während in der C-Jugend die JFG Illerursprung sich im Finale gegen die DJK Seifriedsberg durchsetzte. In der A-Jugend gewann die U17-Mannschaft des FC Memmingen souverän. Durach (E2) und Amendingen (E1) hießen die Sieger bei der E-Jugend, ehe sich Amendingen vor Kottern und Gastgeber Seifriedsberg auch den Turniersieg in der D-Jugend holte.

Insgesamt waren am Wochenende über 540 Nachwuchs-Fußballspielerinnen und -Spieler in der Dreifachturnhalle in Blaichach im Einsatz. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf und freuen uns alle Mannschaften auch im Dezember 2019 bei den dann 14. Hallentagen begrüßen zu dürfen“, so die Jugendleiter der DJK Seifriedsberg Thomas Häuslinger und Max Sonnenmoser.

Ein großes Dankeschön richtet die DJK Seifriedsberg an alle Sponsoren, darunter das Allgäu Outlet und Marc Wenz, den C+C Oberallgäu und Robert und Michael Lang-Steudler sowie an die Bäckerei Härle und Familie Härle.(pm)


Tags:
Hallenturnier Stimmung Allgäu Mannschaften


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Trio Rio
New York - Rio - Tokio
 
OneRepublic
Rescue Me
 
The Weeknd
Save Your Tears
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum