Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Kein Denkmalschutz: Bosch darf Gebäude der ehemaligen Spinn- und Weberei abreißen
16.12.2011 - 06:40
Zwei aus dem Jahr 1906 stammende Gebäude auf dem Werksgelände der Firma Bosch sollen abgerissen werden. Das Landesamt für Denkmalpflege verzichtet auf "Denkmalschutz".
Hintergrund sei, dass die Gebäude bereits mehrfach stark verändert worden seien. Der ursprüngliche Charakter aus der Zeit der Errichtung als Spinn- und Weberei sei nicht mehr gegeben. Die Firma Bosch will mit dem Abriss, nach eigenen Angaben, die Wettbewerbsfähigkeit am Standort erhalten. 16,6 Millionen Euro sollen in Blaichach investiert werden. Eine Energieversorgungszentrale mit zwei Heizkesseln und einem Blockheizkraftwerk sollen entstehen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum