Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Rund 125 Musketiere und Pikeniere beeindruckten das Publikum beim Schwabentag in Augsburg
(Bildquelle: AllgäuHIT/(Fotos: Alexandra Wehr/ Stadt Memmingen))
 
Memmingen
Montag, 25. September 2017

Stadt Memmingen mit großer Delegation in Augsburg

Schwabentag 2017 - Großes Fest der Vielfalt und Buntheit

„Die stürmen unser Rathaus“, rief Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl gespielt fassungslos beim Anblick der Wallensteingruppen, die – Piken voran – beim „Schwabentag 2017“ ins historische Augsburger Rathaus marschierten. Die Pikeniere und Musketiere aus Memmingen hatten damit alle Aufmerksamkeit der Politprominenz bei deren Rundgang über den „Schwäbischen Markt“ auf dem Rathausplatz für sich.

Der Bezirk Schwaben und die ehemals freien Reichsstädte in Schwaben präsentierten die Vielfalt und Buntheit des heutigen Regierungsbezirks, dem Motto des Schwabentags folgend „Wir feiern im Reformationsjahr“. Memmingen war mit einer großen Delegation vertreten, angeführt von Oberbürgermeister Manfred Schilder.

 

„Schwaben ist ein historischer Fleckerlteppich“, beschrieb Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert bei der Begrüßung. „Das Ries ist anders als das Allgäu. Die Schwaben an der Iller sind anders als die Lechschwaben. Aber die Unterschiedlichkeit ist unsere Stärke.“ Die Buntheit und Vielfalt des Regierungsbezirks wurde beim sehr gut besuchten „Schwäbischen Markt“ auf dem Augsburger Rathausplatz deutlich, auf dem sich der Bezirk Schwaben und die Städte Augsburg, Donauwörth, Kaufbeuren, Kempten, Lindau, Memmingen und Nördlingen an Ständen und mit Bühnenbeiträgen präsentierten.

 

Am Stand der Stadt Memmingen konnten die Besucherinnen und Besucher an einer originalgetreu nachgebauten Gutenberg-Druckerpresse des Memminger MedienCentrums selbst drucken wie vor 500 Jahren. Unter der Anleitung der historisch gekleideten Drucker, Betriebsleiter Walter Kurz, Pius Haug sowie Claudia und Jürgen Birk trugen Interessierte Farbe auf eine Druckplatte und pressten die Farbe mit ganzer Kraft auf Papier. „Jetzt weiß ich, warum das drucken heißt“, kommentierte ein Junge. Gedruckt wurde ein Blatt mit zwei Artikeln der Zwölf Bauernartikel von 1525, das die Leute mit nach Hause nehmen konnten.

 

Die Zwölf Artikel mit den Forderungen der Bauern aus der Reformationszeit nach Freiheit und grundlegenden Rechten verlasen Bauern-Darsteller unter der Leitung von Rolf Spitz auf einer Bühne im St.-Anna-Hof in Augsburg. An der Trommel unterstützt wurden sie von Dekan Christoph Schieder, der nach der Aufführung gemeinsam mit seinem katholischen Amtskollegen Dekan Ludwig Waldmüller als Straßenmusikerduo mit Trompeten durch die Augsburger Innenstadt zog. Dekan Schieder im hochgeschlossenen Lutherrock, Dekan Waldmüller in bodenlanger Soutane, gaben die beiden auch optisch ein beeindruckendes Bild. „Sind Sie echt?“, wurden die beiden immer wieder gefragt.

 

„Grüß Gott, kennen Sie Memmingen?“, hieß es bei Ruth Pfalzer von der Stadtinformation. Bei ihr und Gerd Frasch erfuhren die Passanten jede Menge Wissenswertes rund um die Stadt Memmingen. Über die aktuellen Flugziele, über Parkmöglichkeiten, Geschichte des Flughafens und vieles mehr informierte Sofia Schäffler vom Flughafen Memmingen.

 

Ein großes Publikum zogen die Wallensteingruppen der Pikeniere und Musketiere bei ihren beeindruckenden Aufführungen und ihren Märschen durch die Innenstadt an. Von Trommeln, Flöten und den Kommandos ihrer Hauptmänner geführt, machten rund 125 Wallensteiner kräftig Werbung für die nächste Historische Wallensteinwoche im Jahr 2020. Ins Augsburger Rathaus zogen sie übrigens nicht ein, um die Regierung zu übernehmen, sondern nur um ihre Piken und Musketen sicher zu lagern. (PM)

 

AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwabentag
 
           

 

 

 

 


Tags:
schwabentag memmingerdelegation fest allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tödlicher Verkehrsunfall im benachbarten Lech - Autofahrer prallt gegen Begrenzungsmauer und stirbt
Ein 33-jähriger Mann fuhr am 22.10.2019 in den frühen Morgenstunden mit seinem PKW auf der L198 von Lech in Richtung Warth. Bei Straßenkilometer 13,2 kam ...
Kleinwalsertal: Kein Feuerwerk mehr an Silvester - Freiwilliger Verzicht dieses Jahr, künftig mit Strafen zu rechnen
Im Kleinwalsertal soll dieses Jahr die Umwelt an Silvester geschont werden. Hierfür soll auf ein Feuerwerk verzichtet werden. Verkäufer werden darauf ...
Wiggensbach: Versuchte Unterziehung einer Kontrolle - 63-Jähriger unter anderem ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Gestern Abend sollte ein Pkw-Fahrer in Wiggensbach, im Bereich Westenried, einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Zunächst gab der 63-jährige Fahrer Gas ...
Kanufahrer in Blaichach verunglückt in der Iller - Rettungshubschrauber und Feuerwehren im Einsatz
Am Montag, gegen 13.20 Uhr, ging bei der Polizei Immenstadt die Mitteilung über einen gekenterten Kanufahrer auf der Iller bei Bihlerdorf ein. Wie dann festgestellt ...
Alkoholisierter Radfahrer stürzt in Kempten - 50-Jähriger leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht
Am 20.10.2019 zur Mittagszeit kam ein 50-jähriger Radfahrer auf dem Radweg parallel zum Heussring in Fahrtrichtung Lindauer Str. kurz vor der Hermann-von-Barth-Str. ...
Randalierer verwüstet Kaufbeurer Innenstadt - Täter wirft mit Stühlen und Fahrrädern um sich
Um etwa 03:30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Kaufbeuren durch einen aufmerksamen Anwohner eine randalierende Person gemeldet, welche in der Kaiser-Max-Straße ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies & Mokita
Black & Blue
 
Klingande
Jubel
 
YouNotUs & Kelvin Jones
Seventeen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum