Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Fußballstadion Bodenseestraße in Memmingen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 17. Oktober 2014

Schwaben-Duell in der Memminger Arena

FC Memmingen trifft auf FC Augsburg II

Wer fährt mit wem Karussell am Jahrmarktsfreitag, wenn der Fußball-Regionalligist FC Memmingen um 19.30 Uhr in der Arena auf den FC Augsburg II trifft? In der vergangenen Saison hatten die Schwaben-Duelle zwei grundverschiedene Ausgänge. Zuhause überrollten die Memminger regelrecht die Bundesliga-Reserve in der Anfangsphase und gewannen mit 3:1. Beim Rückspiel im Augsburger Rosenaustadion gab es beim 0:4 wiederum gar nichts zu bestellen.

Die Lage: Für den FCM geht es zum dritten Mal hintereinander gegen eine Mannschaft, die mit einer imposanten Erfolgsserie aufwarten kann. Der FCA II hat fünfmal hintereinander nicht verloren und kommt mit der Empfehlung zuletzt Spitzenreiter TSV 1860 München mit einem 2:0 Auswärtssieg vom Thron gestoßen zu haben. In der Tabelle bedeutet das aktuell Rang acht (21 Punkte). Memmingens Vorsprung auf die Gefahrenzone ist nach den Spielen gegen die Spitzenteam 1860 II (0:0) und Bayern München II (1:4) wieder etwas geschrumpft, so dass der Tabellenzwölfte (17 Punkte) diesmal nicht leer ausgehen sollte.

Der Gegner: FCA-Trainer Dieter Märkle muss auf seinen Mittelfeldmotor Maik Uhde verzichten. Er ist nach Gelb-Rot in München gesperrt. Im Sommer rückten wieder zahlreiche Talente aus der eigenen Jugend nach. Auch von außen kamen zudem junge Spieler wie beispielsweise Schmid (1. FC Heidenheim) oder Buschnig (VfL Wolfsburg II), die großes Potenzial haben. Im Gegenzug musste der Verein auch einige Stammkräfte wie Torjäger Nebihi (Union Berlin), Herzel (Jahn Regensburg) sowie Löw und Nebel (FV Illertissen) ziehen lassen.

Das Personal: Gegenüber dem Bayern-Heimspiel hat sich beim FCM wenig getan. Daniel Eisenmann ist weiter verletzt. Ob und welche Änderungen es im Spielsystem und in der Startelf gibt, ließ das Trainergespann Braun/Reinhardt nach dem Trainingseinheiten bis zur Wochenmitte noch offen. Eine mögliche Variante wäre, wieder mit zwei Spitzen (Geldhauser/Wende) zu operieren. Das brachte in Schweinfurt und gegen Bayreuth Schwung in der Offensive und zumindest auch einen Sieg. 

Der Rahmen: Als Dankeschön-Aktion hat der FC Memmingen zum schwäbischen Derby die Helfer des „Traumspiels“ gegen Bayern München vom Juli eingeladen. Neben dem Bayern-Fan-Club „Red Baroons“ werden der TSV Altusried, der TSV Heising und der SSV Wildpoldried in der Arena vertreten sein. Weil der Termin für die Freiwillige Feuerwehr Börwang und auch die Memminger Hilfsorganisationen ungünstig liegt, wird es im Frühjahr speziell zu einem Heimspiel noch einen „Blaulichttag“ mit entsprechender Einladung geben. 

Das voraussichtliche Aufgebot des FC Memmingen:

Tor: Gruber – Abwehr: Nikolic, Rupp, Schmeiser, Meichelböck – Mayern, Bonfert, Ernemann, Hoffmann, Jocham – Geldhauser.

Auswechselbank: S. Friedrich, Kiral, Krogler, Froschauer, Wende, Ruiz, Beigl (Tor).

Schiedsrichter: Riepl (Altenerding).


Tags:
Fußball Augsburg SchwabenDuell Saison



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Sieg in Füssen teuer bezahlt - ECDC Memmingen Spieler in Füssen schwer verletzt
Mit 7:5 gewinnt der ECDC Memmingen eine hitzige Partie in Füssen und baut damit seinen Vorsprung auf Verfolger Deggendorf weiter aus. Milan Pfalzer verletzt sich ...
Piraten lassen Wölfen keine Chance - ESV Buchloe gewinnt in Bad Wörishofen klar mit 6:0
Einen zu keiner Zeit gefährdeten 6:0 (1:0, 3:0, 2:0) Auswärtserfolg landeten die Buchloer am Freitagabend im Lokalderby gegen den EV Bad Wörishofen. Die ...
ERC Sonthofen vor zwei Derbys am Wochenende - Doppelspieltag gegen Dresden für ESV Kaufbeuren
Für den ERC Sonthofen heißt es heute und am Sonntag Derby: Heute Abend sind die Bulls in Lindau zu Gast, am Sonntag kommt dann der EV Füssen nach ...
Lang gesuchter Straftäter bei Lindau festgenommen - Verhafteter erleichtert sich im Dienstfahrzeug
Am Donnerstagabend (12. Dezember) hat die Bundespolizei einen lang gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen den in der Schweiz wohnhaften Deutschen lagen zwei ...
Tiefe Spuren in der Stadt hinterlassen - Tiefbauamtsleiter Gernot Winkler in den Ruhestand verabschiedet
„Kaum einer hat tiefere Spuren in Memmingen hinterlassen - ganz im wörtlichen Sinne“, würdigte Oberbürgermeister Manfred Schilder nicht ohne ...
Afrikaner an der Grenze bei Hörbranz abgewiesen - Bundespolizei kontrolliert mehrfach gesuchten Nigerianer
Am Dienstagmorgen (10. Dezember) haben Bundespolizisten auf der BAB 96 einen Nigerianer beim Versuch ertappt, unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Der Afrikaner wurde ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wanda
Columbo
 
Faul & Wad Ad, Pnau
Changes
 
Seiler und Speer
Herr Inspektor
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum