Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
symbolbild
(Bildquelle: ECDC Memmingen)
 
Memmingen
Samstag, 25. Januar 2020

Heimsieg für ECDC Memmingen

Dominante Leistung- 5:0-Erfolg gegen die Islanders

Im dritten Allgäu-Bodensee-Derby vor heimischer Kulisse überzeugten die Memminger Indians auf ganzer Linie. Am Ende stand ein deutlicher 5:0 Sieg auf der Anzeigetafel, rund 1900 Zuschauer durften diesen Erfolg mit der Mannschaft bejubeln.



Es zeichnete sich schon früh ab, dass die Indianer den Ton in dieser Partie angaben. Der ECDC startete furios in die Begegnung und war drückend überlegen. Dennoch dauerte es bis zur 15.Spielminute, als die Scheibe das erste Mal im Gehäuse der Gäste aus Lindau zappelte. Tim Richter war der Torschütze zur längst überfälligen Führung in einer hart geführten Partie. Die Indians mussten anschließend auf Linus Svedlund verzichten, der sich eine leichte Verletzung zuzog, Glück hatten sie aber, dass sich Leon Abstreiter bei einem bösen Check gegen den Kopf nicht ernsthaft verletzte und weiterspielen konnte.

Auch im zweiten Drittel machten die Maustädter da weiter, wo sie aufgehört hatten. Die Hausherren dominierten die Partie, waren taktisch äußerst gut eingestellt und erzielten folgerichtig das 2:0. Nachdem Philipp Keil die Scheibe in der neutralen Zone eroberte, vollendete Julian Straub auf Zuspiel von Marvin Schmid diesen Angriff. Wenige Minuten später legte der ECDC noch einen drauf. In Überzahl bediente Brad Snetsinger den Kapitän, Antti Miettinen, der wenig Mühe hatte den Puck ins lange Eck zu befördern. Der Abend der Insulaner vom Bodensee beschränkte sich fast vollständig auf die Defensivarbeit, offensiv hatte man, den leider nur in übersichtlicher Anzahl angereisten Gästefans, relativ wenig zu bieten.

Auch das letzte Drittel ging eindeutig an das Team von Coach Waßmiller. Erneut Antti Miettinen baute die Führung auf 4:0 aus (47.Minute). Ebenso standen die Defensive und der zuverlässige Rückhalt, Joey Vollmer, sehr sicher. Patrik Beck sorgte kurz vor Ende des Spiels noch für den 5:0 Endstand vor rund 1900 Zuschauern. Allgemein zeigten die Indians eine dominante Leistung im Derby, was nach Ende der Begegnung mit allen Anhängern am Hühnerberg ausgewogen gefeiert wurde.

Weiter geht es für die Indians bereits am Sonntag. Dann reist der Spitzenreiter zum Topspiel nach Rosenheim. Am kommenden Freitag kommt es dann zum absoluten Spitzenderby gegen den EV Füssen am Hühnerberg. Tickets hierfür sind bereits erhältlich.


Tags:
hockey eis spiel sieg



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Twingo überschlägt sich bei Biessenhofen - 19-Jähriger kommt mit dem Schrecken davon
Ein 19-jähriger Twingo-Fahrer aus dem Landkreis Ostallgäu befuhr die Kreisstraße von Bernbach Richtung Hörmanshofen. Auf Höhe der Abfahrt zur ...
Mann beißt Polizist ins Bein - 21-Jähriger Randaliert in Pforzen
Am 23.02.2020 gegen 20:00 Uhr musste eine Polizeistreife den Rettungsdienst bei einer Faschingsveranstaltung in Pforzen unterstützen. Ein 21-jähriger stark ...
71-Jähriger Verkehrsrowdy auf der A 7 bei Sulzberg - Autofahrer nötigt Verkehrsteilnehmer, verursacht Verkehrsunfall und flüchtet
Am Samstag, 22.02.2020, gegen 15:50 Uhr, war ein 71-jähriger Mann mit seinem Pkw Porsche Carrera auf der A 7 zwischen der AS Oy-Mittelberg und Kempten unterwegs. Es ...
Unbekannte lösen größeren Sucheinsatz aus - Leuchtrakete über dem Iseler
Am Samstagabend, 22.02.2020, wurde gegen 18:30 Uhr von Bad Hindelang aus eine rote Leuchtrakete im Bereich Berggipfel Iseler beobachtet. Da nach einem solchen Notsignal ...
Neue Fachschule für Holztechnik in Immenstadt - Zustimmung für die Errichtung einer Staatlichen Fachschule für Holztechnik
„Mit der neuen Fachschule für Holztechnik sollen alle Interessierten im Allgäu die Möglichkeit zum Besuch einer Fachschule in der Nähe ...
Höchstadt Alligators gegen ERC Sonthofen - Dezimierter Kader der Bulls sichert sich 3:2-Erfolg
Ohne die verletzten Philipp Sander, Ondrej Havlicek und Tim Marek sowie den krankheitsbedingten Ausfall von Vladimir Kames, fuhr der ERC Sonthofen mit gerade mal ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigala
We Got Love
 
Robbie Williams
Pretty Woman
 
King & Potter
Loose Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum