Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Die Crew des Erstflugs mit Henning Lindemann (4.v.l.) und Marcel Schütz (5.v.l.).
(Bildquelle: Allgäu Airport)
 
Memmingen
Freitag, 22. Mai 2015

Allgäu Airport in Memmingen startet mit SunExpress neue Strecke nach Antalya

Bereits der Erstflug war ausgebucht

Pünktlich zum Beginn der Pfingstferien ist am heutigen Freitag (22. 5.2015)
die neue Flugverbindung von Memmingen nach Antalya gestartet. Bis Anfang
November fliegt eine Boeing 737-800 mit bis zu 189 Sitzplätzen jeweils am
Dienstag und am Freitag in die türkische Ferienmetropole.

Der Allgäu Airportbeginnt damit eine neue Ära seiner Ferienflüge. „Denn mit SunExpress   haben wir einen wichtigen strategischen Partner für den langfristigen Ausbau unserer Urlaubsdestinationen gefunden“, erklärte Allgäu Airport
Geschäftsführer Ralf Schmid beim Erstflug in Memmingen. Die
Ferienfluggesellschaft, ein gemeinsames Unternehmen der Lufthansa und
Turkish Airlines, verfüge über langjähriges Know-how in diesem Bereich und
arbeite sehr erfolgreich. So feiert sie in diesem Jahr ihr 25-jähriges
Bestehen. Bisher hat sie über 65 Millionen Passagiere befördert. Die erste
Maschine ab Memmingen, die am Freitag von Henning Lindemann, Leiter
Netzwerkplanung bei SunExpress, und Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz
auf die Reise geschickt wurde, war bereits ausgebucht. Das soll sich bis zum
letzten Flug am 3. November so fortsetzen.

Bereits jetzt sind Flüge von Memmingen nach Antalya ab 1. März nächsten Jahres buchbar. „Wir haben unsbei der Suche nach einem neuen Partner Zeit gelassen“, so Ralf Schmid, „und
werden nun mit einem erstklassigen Produkt und einer starken Nachfrage
belohnt.“ Für SunExpress Manager Lindemann ist Memmingen Teil einer
Wachstumsstrategie. „Mit unserer neuen Verbindung von Memmingen nach Antalya
bieten wir unseren Gästen eine weitere Nonstop-Verbindung an die Türkische
Riviera,“  betonte er, „und bauen so das starke Flugangebot aus Deutschland
zum Sonnenziel Nummer 1 in der Türkei weiter aus.“ Nicht zuletzt deshalb
habe man sich entschlossen, im nächsten Jahr bereits am 1. März die Flüge ab
Memmingen wieder aufzunehmen. Mit über 700 Verbindungen pro Woche und 21
Abflughäfen in Deutschland, darunter Memmingen, sei heuer das Angebot so
vielfältig wie nie. Insgesamt zählen über 110 internationale Verbindungen
zum Streckenportfolio der Fluggesellschaft.

„Gerade bei Ferienflügen können wir unsere Vorteile der kurzen Wege und
preiswerten Parkentgelte voll ausspielen“, betonte auch Allgäu Airport
Vertriebsleiter Marcel Schütz. „Bei uns beginnt der Urlaub bereits mit
stresslosem Check-In, kurzen Abfertigungszeiten und einer freundlichen
Atmosphäre im Terminal.“ Die Türkei als attraktives Urlaubsland sei ein
wichtiger Bestandteil im Angebot und insbesondere bei Familien mit Kindern
sehr beliebt. Buchbar sind die Flüge direkt über www.sunexpress.com oder in
Verbindung mit Reisearrangements namhafter Veranstalter in jedem Reisebüro.
Auch unter www.flymemmingen.de, dem Reiseportal des Allgäu Airport, gibt es
entsprechende Pakete.

Weitere Informationen unter:  <http://www.allgaeu-airport.de/>
www.allgaeu-airport.de

 

Bildunterschrift:
Mit SunExpress in die Sonne: Die Crew des Erstflugs nach Antalya mit Henning
Lindemann, Leiter Netzwerkplanung bei SunExpress (4.v.l.), und Airport
Vertriebsleiter Marcel Schütz (5.v.l
.).


Tags:
flughafen türkei erstflug ferien



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Füssens Bürgermeister lässt Wohnungen umwandeln - Persönliche Erklärung von Ilona Deckwerth zum Thema
In Füssen wurde bekanntgegeben, dass Bürgermeister Paul Iacob vier Wohnungen in der Brunnengasse in Ferienwohnungen umwandeln lässt. Die Vorsitzende der ...
Kreisjugendring Oberallgäu bricht Rekord - Erstmals über 11.000 Kinder und Jugendliche
Rekord geknackt! Im Jahr 2019 haben bis Ende Oktober erstmals über 11.000 Kinder und Jugendliche die Angebote des Kreisjugendrings Oberallgäu genutzt. In den ...
Neue Flugsicherung am Allgäu Airport - Haushaltsausschuss genehmigt Kostenübernahme der Flugsicherung
Die geplante Übernahme der Flugsicherungskosten für den Allgäu Airport Memmingen durch den Bund hat eine entscheidende Hürde genommen. Wie der ...
27-Jähriger Fluggast in Untersuchungshaft - Mann fliegt mit gefälschten Dokumenten ins Allgäu
Ein 27 Jahre alter Fluggast aus Podgorica (Montenegro) versuchte am vergangen Samstag, mittels eines gefälschten kroatischen Passes am Allgäu Airport ...
Randalierer wird am Memminger Airport festgenommen - 36-Jähriger randalierte im April und zerstörte Polizeischeibe
Dass man sich im Leben immer zweimal sieht, hatte sich gestern am Allgäu-Airport bestätigt. Ein 36 Jahre alter Litauer wurde am Allgäu-Airport aufgrund ...
Bürgerengagement mit 13.200 Euro belohnt - Lokale Aktionsgruppe schüttet Förderung aus
Sechs ausgewählte Ostallgäuer Initiativen sind über das LEADER 2014 - 2020 geförderte Projekt „Unterstützung Bürgerengagement“ ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Marina and The Diamonds
Primadonna
 
Shawn Mendes
Treat You Better
 
Stress
God Knows [feat. JP Cooper]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum