Moderator: Marcus Baumann
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Marcus Baumann
 
 

Zwei Verletzte bei Verpuffung in Hotel
02.08.2011 - 10:53
Gleich mehrere Notrufe gingen am Montag Abend, den 01.08.2011 in der ILS Allgäu ein, um eine Verpuffung in einem Kemptener Hotel zu melden. Bei der Verpuffung erlitten zwei Personen erhebliche Brandverletzungen.
Nachdem die Patienten an der Einsatzstelle rettungsdienstlich versorgt- und stabilisiert wurden, konnte ein Patient sofort mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 17" in eine Spezialklinik geflogen werden. Der zweite Patient wurde zunächst in eine Klinik gebracht um weiter versorgt zu werden. Anschliessend wurde dieser mit dem Intensiv-Transport-Hubschrauber "Christoph München" ebefalls in eine Spezialklinik geflogen.

Die ILS-Allgäu klärte im Einsatzverlauf die Verfügbarkeit von Spezialbetten für Schwerbrandverletzte ab und stellte den Kontakt zwischen der Einsatzstelle und den Ärzten der Spezialkliniken her um eine optimale Vorbereitung für die Patientenübernahme zu ermöglichen.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum