Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Zu Zweit auf Mofa unterwegs und viel zu schnell
19.08.2012 - 13:30
Am Freitag um 16:00 Uhr wurde bei einer Verkehrskontrolle festgestellt, dass ein 15-Jähriger mit seinem Freund zu zweit auf einem Mofa unterwegs ist.
Zudem fuhr er wesentlich schneller als 25 km/h. Im Rahmen der weiteren Kontrolle, stellte sich heraus dass der Jugendliche einen Sportauspuff an seinem Mofa montierte, die CDI Drossel durch die eines Rollers ersetzte und den Drosselring entfernte. Das ganze, machte er, um schneller fahren zu können. Bei einer Lasermessung durch die Polizeibeamten wurde eine Höchstgeschwindigkeit von durchschnittlich 68 km/h erzielt. Diese liegt also deutlich über der erlaubten Geschwindigkeit von 25 km/h. Aufgrund der Veränderungen an dem Mofa und der deutlich zu hohen Geschwindigkeit wurde gegen den Mofafahrer Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis erstattet.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum