Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Nebenbuhler verschlagen
22.03.2012 - 10:17
Durch Vortäuschen von Atemnot bestellte ein 22jähriger Oberallgäuer seine 19jährige Exfreundin telefonisch zu einem Kaufhaus in der Innenstadt.
Da die Freundin die vorgetäuschte Notlage ernst nahm, setzte sie einen Notruf ab. Als die junge Kemptenerin mit ihrem neuen Freund an dem vermeindlichen Einsatzort eintraf, ging der Es sofort auf den neuen Freund los. Glücklicherweise konnte die Beamten der PI Kempten rechtzeitig einschreiten. In wie weit Straftaten in der Vergangenheit wegen dieser Sache schon passiert sind, wird nun ermittelt.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum