Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Rote Ampel
(Bildquelle: pixabay)
 
Kempten
Montag, 22. Oktober 2018
Familien bei Unfall in Kempten nur leicht verletzt
Rotlicht-Verstoß endet glimpflich

Am Samstag ereignete sich gegen 12:20 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Bahnhofstraße in Kempten. Vor der Einmündung in den Schumacherring fuhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer stadteinwärts auf dem linken Fahrsteifen und vollzog einen Spurwechsel über beide Fahrstreifen nach rechts. Dabei übersah er einen Pkw, welcher mit vier Personen besetzt war. Durch den Zusammenstoß fuhr der Kleinwagen so unglücklich gegen den rechten Randstein, dass dieser in der Folge auf das Fahrzeugdach umkippte und auf dem angrenzenden Grünstreifen zum Liegen kam.

Die 47-jährige Fahrerin sowie ihre 7 und 23 Jahre alten Töchter wurden dabei leicht verletzt. Die im Kindersitz mitfahrende 1-jährige Enkelin blieb zum Glück unverletzt. Durch den Anstoß prallte der Pkw dann nach links in einen weiteren Pkw, welcher auf dem mittleren Fahrstreifen geradeaus auf die rote Lichtzeichenanlage zufuhr. Das Ehepaar in diesem Fahrzeug, jeweils im Alter von 66 Jahren, blieb unverletzt. Auch der Unfallverursacher erlitt keine Verletzungen, seine 21-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Alle drei Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste abtransportiert werden. Die vier Verletzten wurden mit Rettungswägen in das Klinikum Kempten transportiert. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Zwei der drei Fahrstreifen der Bahnhofstraße waren für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten)


Tags:
ampel unfall familie allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zug erfasst Auto an Bahnübergang bei Pfronten - Autofahrer stirbt noch am Unfallort
Ein Autofahrer ist am Montagabend bei Pfronten ums Leben gekommen. Ein Zug hatte einen Wagen gegen 18:30 Uhr zwischen Pfronten-Ried und Pfronten-Steinach ...
Wildunfall endet mit Verkehrsunfall in Pfronten - 79-Jährige übersieht Fahrzeug trotz Warnblinkanlage
Am Samstagabend befuhr eine 45-jährige Fahrzeuglenkerin die Tiroler Straße in Richtung Pfronten. Kurz nach dem Grenzübergang sprang ihr ein Reh vor das ...
Angenommene Explosionsgefahr in Lindau - Mehrfamilienhaus wird geräumt
Zum Start in die Woche wurde heute Morgen ein Mehrfamilienhaus geräumt. Ein Anwohner hatte in der Garage massiven Gasgeruch wahrgenommen und kurz nach 5.30 Uhr die ...
Fahrzeug übersehen auf A7 in Memmingen - Unfall bei Fahrstreifenwechsel
Am Sonntagnachmittag befuhr ein 46-Jähriger die A7 in Fahrtrichtung Kassel. Bei Memmingen wechselte er aus bislang nicht geklärter Ursache auf den linken ...
Schneemassen im Allgäu im Griff - Einsatz für das Technische Hilfswerk beendet
Anstrengende Tage liegen hinter den ehrenamtliche Helferinnen und Helfern des Technischen Hilfswerks, die seit dem 6. Januar 2019 den Schneemassen den Kampf angesagt ...
Auffahrunfall in Marktoberdorf mit 18.000 Euro Schaden - Beide Fahrzeug mussten abgeschleppt werden
Gestern Vormittag kam es zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden von etwa 18.000,- Euro. Ein 50-jähriger Fahrer eines Kleintransporters übersah einen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
FlowRag
Helden
 
Pink
Today´s The Day
 
Robin Schulz & Piso 21
Oh Child
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum