Moderator: DJ Tim Austin
mit DJ Tim Austin
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Hier kommt die Bildunterschrift rein!
(Bildquelle: ESVK)
 
Kaufbeuren
Freitag, 2. September 2016

Phicomm betritt neues Eis in Kaufbeuren

Phicomm Europe bringt die Stärke des chinesischen Mutterkonzernes Shanghai Phicomm Communication, einem führenden High-Tech-Anbieter von Netzwerklösungen und Systemtechnick in China, endlich nach Deutschland und hat sich dafür ein besonderes Projekt ausgewählt. 

Seit Anfang des Jahres 2016 arbeitet Phicomm in Kooperation mit der China Telecom an der Konzeption für die Ausstattung des sich noch im Bau befindlichen neuen Eisstadions in Kaufbeuren mit einem WLAN-Netzwerk. Bis zu 10.000 Fans und Zuschauer können überall im Stadion via WLAN mobile Anwendungen nutzen und u.a. live Ergebnisse aus anderen Stadien zu erhalten oder Fotos und vieles mehr direkt während der Heimspiele des ESVK in den diversen sozialen Netzwerken mit anderen Usern teilen.

Phicomm verwendet für den Ausbau des WLAN-Netzes größtenteils Produkte aus der eigenen Entwicklung und Forschung. Diese werden auch im Handel für Gewerbe- und Endkunden erhältlich sein. Phicomm möchte sich zukünftig mehr in den Bereichen SmartHome und Datencenter mit eigenen Produkten in Europa etablieren. Weitere Projekte wie die PhiCloud und der Bau des 1. Phicomm-Datencenters am Standort in Unterhaching befinden sich bereits in der Umsetzung.

Als Traditionsverein in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) ist der ESVK selbstverständlich daran interessiert, seinen Fans innovative Technik und moderne Kommunikationsmittel anzubieten. Weiterhin werden noch weitere Dienste an das Netzwerk angeschlossen wie z.B. das Ticketing, das presse-eigene WLAN oder auch die Übertragung des Livestreams von den Heimspielen des ESVK in der DEL2.

"Für den ESV Kaufbeuren ist die Zusammenarbeit mit Phicomm Europe ein wichtiger Baustein für die weitere Entwicklung des Clubs und ein Meilenstein in der künftigen überregionalen Ausrichtung der Marke ESVK. Mit über 70 Jahren kontinuierlichen Eishockeysport bietet der ESVK dem Global Player Phicomm aus China mit europäischer Zentrale in Unterhaching bei München die perfekte Plattform für eine partnerschaftliche Öffentlichkeitsarbeit. Das Engagement von Phicomm Europe umfasst auch die Werbefläche auf der Trikotbrust der Buron Joker als Teil des Diamantsponsorings," äußert sich Nico Gerum, Sponsorenbeauftrager des ESVK, höchst erfeut über die neu geschlossene Partnerschaft mit Phicomm Europe.


Tags:
ESVK Phicomm Zusammenarbeit


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Bon Jovi
This House Is Not For Sale
 
Rag´n´Bone Man
Human
 
Celeste
Stop This Flame
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum