Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Mit der Unterzeichnung soll das Bildungsangebot in Kaufbeuren noch besser werden
(Bildquelle: Stadt Kaufbeuren)
 
Kaufbeuren
Donnerstag, 7. April 2016

Kaufbeurer Bildungsbüro baut Angebote weiter aus

Die Stadt Kaufbeuren ist bestrebt, für alle Bürgerinnen und Bürger eine chancengerechte Teilhabe an Bildung zu gewährleisten – auch für neu zugewanderte Menschen aus dem EU- und Nicht-EU-Ausland. Deshalb erweitert das Bildungsbüro Kaufbeuren seinen Aufgabenbereich um die Themen Integration und Koordinierung der Bildungsarbeit für Neuzugewanderte. 

Dabei wird das Bildungsbüro der Stadt Kaufbeuren neuerdings von der Transferagentur Bayern für Kommunales Bildungsmanagement unterstützt. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterzeichneten kürzlich Tobias Schmidt, Leiter des Regionalbüros Süd der Transferagentur, und Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse. Bosse sieht darin große Chancen für die Stadt Kaufbeuren sowohl ihr Wissen in andere Kommunen weiter zu tragen, als auch neue Ideen und Handlungsansätze für die Stadt Kaufbeuren zu generieren. 

Tanja Stölzle vom Bildungsbüro freut sich auf die Zusammenarbeit „Durch die Kooperation mit der Transferagentur können wir gute Konzepte anderer Städte auch für uns nutzen sowie neue Impulse in unsere Arbeit mit einfließen lassen.“
 
Die Transferagentur, eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), ist Teil eines bundesweiten Netzwerkes, das Kommunen u. a. beim Ausbau ihres Bildungsmanagements vor Ort berät. Dazu bietet sie der Stadt Kaufbeuren themenspezifische und kommunenübergreifende Qualifizierungsangebote wie z. B. externe Expertisen zu Fachthemen, Entwicklungsworkshops sowie Fort- und Weiterbildungen im Bereich Kommunale Koordinierung der Bildungsarbeit für Neuzugewanderte an. 

Dabei können die Leistungen der Transferagentur durch die Stadt Kaufbeuren kostenfrei genutzt werden. Im Gegenzug stellt das Bildungsbüro der Stadt Kaufbeuren ihr bereits gesammeltes Wissen in den Bereichen Bildungsmanagement und -beratung der Transferagentur Bayern zum Austausch für andere Kommunen zur Verfügung. 

Informationen zum Bildungsbüro: Das Bildungsbüro Kaufbeuren ermittelt bildungsrelevante Bedarfe für Kaufbeuren, analysiert diese und erkennt dadurch notwendige Handlungsbedarfe. Die Informationen werden verwendet,  um den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Kaufbeuren, aus unterschiedlichen Altersgruppen, Bildungsschichten und Kulturen, bessere Bildungschancen zu eröffnen. Das Bildungsbüro steht hierbei im Hintergrund als Ideen-/Impuls- und Informationsgeber sowie Ansprechpartner und Koordinator zur Verfügung.


Tags:
bildungsbüro kooperation bidlung transferagentur


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jonas Brothers
X [feat. KAROL G]
 
Eros Ramazzotti
Perfetto
 
Dua Lipa
We´re Good
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum