Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

"Drift"-Übungen im Kreisverkehr
07.06.2013 - 11:46
Am Donnerstagabend verlor ein noch unbekannter Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Pkw im großen Verteilerkreisverkehr, Staatsstraße 2055. Grund für den Kontrollverlust waren mehrere vorausgegangene "Drift"-Übungen im Kreisverkehr.
Der Fahrzeugführer kam auf Höhe der Ausfahrt Germaringen nach links von der Fahrbahn in die Grünfläche ab. Er beschädigte dabei mehrere Verkehrszeichen und verursachte einen Flurschaden. Der Fahrzeugführer flüchtete daraufhin vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Kaufbeuren, Tel. 08341/9330 in Verbindung zu setzen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum