Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Sturmschaden/Baumfällungen
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kaufbeuren
Dienstag, 23. Januar 2018

Baumarbeiten in Kaufbeuren bis Ende Februar

Städtischer Bauhof behebt Sturmschäden und Pilzerkrankungen

Bis Ende Februar stehen in der Stadt Kaufbeuren noch einige Baumarbeiten an. Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs sowie beauftragte Firmen werden in den nächsten Wochen an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Bäume zurückschneiden oder entfernen. Die Gründe hierfür sind unterschiedlich:

Teilweise müssen Sturmschäden behoben werden, manche Bäume sind krank und haben Pilzerkrankungen oder leiden unter Borkenkäferbefall. Andernorts behindern Bäume Laternen.

An anderen Stellen müssen Bäume wegen bevorstehender Baumaßnahmen gefällt werden: an der Mindelheimer Straße und an der Türkheimer Straße, im Baugebiet „Am Kaiserweiher“ sowie Am Graben beziehungsweise am Schwanenweiher. (PM)

 

Überall, wo es der Standort zulässt, werden Bäume nachgepflanzt. Dies soll nach Aussagen des Bauhofs zeitnah geschehen, spätestens ab Herbst dieses Jahres. 


Tags:
baumarbeiten sturmschäden pilzerkrankungen allgäu


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 

Final Song
 
Calvin Harris
My Way
 
Dermot Kennedy
Power Over Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum