Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Bodensee: Hessische Urlauberfamilie unsanft geweckt
10.07.2012 - 08:23
Unsanft ist heute Morgen eine Urlauberfamilie aus Hessen in Wasserburg am Bodensee geweckt worden.
Die Eltern und ihre beiden 12- und 15-jährigen Söhne hatten auf dem Parkplatz eines Freizeitzentrums in ihrem Auto übernachtet. Gegen 2:30 Uhr prallte dann ein Sprinter gegen ihren Wagen. Die Kinder wurden leicht verletzt, der Unfallfahrer flüchtete. Er konnte später an einer Tankstelle in Lindau von der Polizei gestoppt werden. Der aus Wangen stammende Mann dürfte deutlich alkoholisiert gewesen sein. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der Sachschaden beträgt 7.000 Euro.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum