Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Zwei Trunkenheitsfahrten in der vergangenen Nacht
26.01.2013 - 10:40
Gegen 01.45 Uhr wurde, bei einer Routinekontrolle in der Bregenzer Straße, ein Autofahrer angehalten der erheblich nach Alkohol roch. Ein Alkotest ergab 0,73 mg/l (entspricht 1,46 Promille).
Eine dreiviertel Stunde später wurde die Polizei telefonisch über eine betrunkene Verkehrsteilnehmerin informiert. Die 50 jährige war nach einem Beziehungsstreit in Achberg angetrunken ins Auto gestiegen und zu ihrer Schwester nach Lindau gefahren. In deren Wohnung wurde sie auch, deutlich alkoholisiert, angetroffen. Ein Test ergab 0,81 mg/l (1,62 %o). Allerdings wandte die Autofahrerin ein, dass sie erst in der Wohnung ihrer Schwester getrunken hatte. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst, der wirkliche Grad der Alkoholisierung zum Zeitpunkt der Fahrt wird durch ein medizinisches Gutachten festgestellt werden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum