Moderator: Christian Veit
mit Christian Veit
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die hochwasserführende Ostrach bei Sonthofen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Dienstag, 22. Juli 2014

Unwettereinsätze im Landkreis Lindau

Unwettereinsätze im Landkreis Lindau. Die Feuerwehren in Lindau, Lindenberg und Wasserburg sind im Einsatz.

In etwa zwanzig Objekte sei Wasser eingedrungen, berichtete uns der Lindauer Kreisbrandrat Friedhold Schneider. Darunter seien Firmen aber auch Wohnhäuser. Mit Sorge schauen die Menschen auch auf die Oberreitnauer Aach. Hier ist der Pegelstand zwischen 6 und 8 Uhr um eineinhalb Meter angestiegen. Ähnlich angestiegen sind auch die Untere und Obere Argen, die Konstanzer Aach oder die Weißach. Betroffen sind bislang hauptsächlich das westliche Allgäu und der Bodensee. (Update: 8:55 Uhr)

In der Aachstraße in Lindau drückte teilweise das Wasser durch die Kanaldeckel und überspülte die Straße. Das berichtet unser AllgäuHIT-Korrespondent Norbert Kolz. Die Lage sei aber keinesfalls dramatisch, fügte er hinzu. (Update: 9:05 Uhr)

Laut dem Tiefbauamt Lindau sind neben der Aachstraße auch weitere Straßenzüge betroffen. Unter anderem die Hundweiler Straße. An der Brückenbaumaßnahme in der Schlossstraße fließt die Oberreitnauer Aach derzeit im Behelfsbachbett und im ursprünglichen Bachbett. Vorsorglich hatte das Tiefbauamt gestern die Oberreitnauer Aach wieder zurückgeleitet. (Update: 9:30 Uhr)

In Lindau-Oberreitnau ist ein kleinerer Bach über die Ufer getreten. Das berichtet die Feuerwehr Lindau gegenüber Radio AllgäuHIT. Die Fahrzeuge der Retter seien mit Sandsäcken beladen. Die Wache-West sei einsatzbereit, außerdem seien alle hauptamtlichen Kräfte der Lindauer Feuerwehr im Einsatz. Derzeit gebe es rund 10 Einsätze in der bayerischen Bodenseestadt. (Update: 9:40 Uhr)

An der Günz bei Lauben (Unterallgäu) ist kurz vor 10 Uhr die Meldestufe 1 überschritten worden. (Update: 10:03 Uhr)

In Lindau-Reutin sind Keller und etwa zehn tiefer liegende Garagen voll Wasser gelaufen. Bis zu 20 cm hoch soll das Wasser stehen, so die Feuerwehr Lindau. (11 Uhr)


Tags:
westallgäu bodensee hochwasser feuerwehr


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Queen
I Want to Break Free
 
Jonas Brothers
Only Human
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum