Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
V.l.n.r: Wolfgang Huang, Leiter der Geschäftsstelle der Lindauer Nobelpreisträgertagungen, Landrat Elmar Stegmann, Sybille Perez, Isolde Miller, Michaela Berghofer und Nikolaus Turner, Mitglied im Vorstand von Kuratorium und Stiftung der Lindauer Nobelpreisträgertagungen, bei der Spendenübergabe
(Bildquelle: Dr. Matthias Bock)
 
Bodensee - Lindau
Mittwoch, 28. November 2018
Spendenübergabe durch Lindauer Nobelpreisträgertagungen
Unterstützung für Projekte in der Region

Die Spenden von Lindauer Bürgern und Unternehmen, die im Sommer beim Grill & Chill während der 68. Lindauer Nobelpreisträgertagung zusammengekommen waren, sind heute an zwei Projekte in der Region übergeben worden. Zuvor war der Spendenerlös durch die Lindauer Nobelpreisträgertagungen aufgestockt worden.

Für die Mentor Stiftung Deutschland nahm Geschäftsführerin Sybille Perez einen Spendenbetrag über 2.850 € entgegen. Mit dem Geld werden Coaching- und Workshop-Programme für Jugendliche an der Mittelschule Lindau-Aeschach realisiert. 5.000 € gehen an die Renaturierung des ehemaligen Moorstiches Degermoos. Landrat Elmar Stegmann als Vorsitzender des Landschaftspflegeverbandes Lindau-Westallgäu, der bei der Projektumsetzung federführend ist, nahm die Spende gemeinsam mit Geschäftsführerin Michaela Berghofer sowie Isolde Miller, Gebietsbetreuerin Moore beim BUND Naturschutz in Bayern, entgegen. Als Kohlenstoffspeicher spielt das Ökosystem Moor eine wichtige Rolle beim Klimaschutz. Das Naturschutzprojekt Degermoos wird zusätzlich mit 688 € unterstützt, die Nachwuchswissenschaftler während der diesjährigen Nobelpreisträgertagung gespendet hatten.

Die Idee zur Förderung der beiden Projekte ist durch das Engagement von vier Nobelpreisträgern inspiriert, die bereits zu Gast auf den Lindauer Tagungen waren: Der indische Friedensnobelpreisträger Kailash Satyarthi setzt sich seit Jahrzehnten für Bildungs- und Teilhaberechte von Kindern ein und diskutierte bei seinem Besuch 2015 mit Lindauer Schülern über Kinderrechte. Die Chemienobelpreisträger des Jahres 1995, Mario Molina, Sherwood Rowland und Paul Crutzen, haben sich um die Erforschung von Atmosphärenchemie und Klimaeffekten verdient gemacht. (pm)


Tags:
Linau Nobelpreis Projekt Spende



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
IKEA sagt Memmingen endgültig ab - Oberbürgermeister Schilder: Müssen Entscheidung akzeptieren
IKEA hat mitgeteilt, dass der Standort Memmingen mit einem Einrichtungshaus und einem Fachmarktzentrum nicht weiter verfolgt wird. Als nächster Schritt finden ...
Arbeitstagung der Landräte in Hellengerst - Pflegefachkräfte und Digitales Klassenzimmer im Mittelpunkt
Innerhalb von knapp einer Stunde stellten die beiden Landräte, Anton Klotz und Hubert Hafner, sowie der Vorsitzende des Bayerischen Landtags Dr. Johann Keller, ...
Anmeldung für den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags - Kreative Ideen zur Nachwuchsgewinnung bei Rettungsdiensten und Feuerwehr gefragt
Fast jeder Zweite in Bayern engagiert sich ehrenamtlich. Dauerhaft Engagierte zu finden ist aber nicht immer ganz einfach. „Mit dem diesjährigen ...
Ski-WM der Rotarier in Oberstdorf und im Kleinwalsertal - Wettkampf ist zudem mit einem Charity-Projekt gekoppelt
Der Rotary Club Oberstdorf-Kleinwalsertal ist Gastgeber einer Ski-Weltmeisterschaft von 16. bis 23. März. Über 100 Rotarier aus aller Welt werden erwartet, ...
Lindauer Oberbürgermeister Ecker macht 2020 Schluss - Amtszeit würde noch vier weitere Jahre laufen
Lindaus Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker (61) will seine Amtszeit zum 30. April 2020 vorzeitig beenden. Damit macht er den Weg frei, dass Stadtrat und ...
Übergabe des Präsidentenamts an der Hochschule Kempten - Prof. Dr. Wolfgang Hauke folgt auf Prof. Dr. Robert Schmitt
Heute Mittag wurde das Amt des Präsidenten der Hochschule Kempten übergeben. Prof. Dr. Robert Schmitt übergab das Amt symbolisch mit einem Metallstab an ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mario
Let Me Love You
 
Kelvin Jones
Call You Home
 
Adel Tawil
Ist da jemand
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Grüner Aschermittwoch
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Empfang für Selina Jörg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum