Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Löwe und Leuchtturm sind die Wahrzeichen des Hafens in Lindau am Bodensee (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 1. Januar 2018

Playoff-Endspiele für die EV Lindau Islanders

Waldkraiburg kommt zum Tag der Vereine

Jedes Spiel ist für die EV Lindau Islanders ab jetzt ein Endspiel. Deshalb beginnt das Jahr 2018 gleich mit einem Finale in der Eissportarena. Um 19 Uhr 30 gastiert der EHC Waldkraiburg am „Tag der Vereine“ im Eichwald. „Vereinsarbeit ist wichtig und wir Lindauer Vereine müssen zusammenhalten, deshalb haben wir Vorstände, Mitglieder und Helfer zu diesem Spiel eingeladen“, sagt EVL- Marketingvorstand Patrick Meier. „Es soll für alle ein schöner gemeinsamer Abend und ein Start ins neue Jahr werden.“

Das Spiel wird es für Akteure und Fans ohnehin gleich in sich haben. Mit dem überraschenden 4:1 Sieg gegen Tabellenführer Deggendorf konnten die Islanders den Abstand auf Platz Acht immerhin auf drei Punkte verringern, da der direkte Konkurrent Weiden erst in der Verlängerung gegen Sonthofen gewann. „Die Mannschaft hat am Samstag die richtige Antwort gegeben und eine überragende Leistung gezeigt“, sagt Präsident Marc Hindelang. „Wir können die Play- Off Teilnahme noch schaffen. Dafür brauchen wir aber noch genau fünf solcher Auftritte.“ Nur wenn die Islanders weiterhin alles aus sich herausholen, können sie den Druck auf die Blue Devils Weiden aufrecht erhalten. „Wenn sie sich einen Ausrutscher erlauben, werden wir da sein.“ Das Restprogramm der Kontrahenten ist dabei nahezu identisch. Weiden trifft zuhause auf Landshut, Waldkraiburg und Selb, sowie Miesbach und Deggendorf auswärts. Die Islanders empfangen nach Waldkraiburg noch Regensburg und Memmingen und müssen nach Landshut und Miesbach.

Gleichzeitig bedeutet das auch, dass sich die Lindauer nun selbst auch nichts mehr erlauben können. Vor allem müssen sie nun ihre „Allergie“ gegen Teams auf Augenhöhe bekämpfen und gegen Waldkraiburg so wie gegen die Spitzenteams auftreten. Die Löwen kommen zwar als Elfter in die Eissportarena, spielen aber aktuell so wie ein Team, dass um die Play- Offs spielt. Die Oberbayern trotzten in den letzten Wochen einigen Widrigkeiten. Zahlreiche Ausfälle ließen den EHC im Kampf um Platz Acht deutlich zurückfallen, dazu kamen gleich zwei Trainerwechsel. Nach der Trennung von Sergej Hatkevitch sprang zunächst Rainer Zerwesz ein, der erst im Frühjahr von seinem Amt zurückgetreten war, ehe Anfang Dezember Ex- DEL Profi Thomas Martinec die Mannschaft übernahm. Der blieb aber auch nur drei  Wochen und wechselte nun weiter nach Kitzbühel. Aber kein Problem für den EHC Waldkraiburg: Es gibt ja Rainer Zerwesz. Was dem FC Bayern Jupp Heynckes, ist der ehemalige Nationalspieler für die Löwen: Bis zum Saisonende (mindestens…) springt der Erfolgstrainer nun wieder ein, der den EHC zur Bayernliga- Meisterschaft 2016 und der Play- Off Meisterschaft 2017 führte – beide Male führte hier der Weg über die EV Lindau Islanders. Man kennt sich also und ist gewarnt. 

Das zweite Comeback der Saison gelang unter dem neuen Trainer mit einem 3:1- Sieg über den EV Landshut, erst die zweite Niederlage der Niederbayern in den letzten elf Spielen. Zuvor schon hatte der EHC mit den Star Bulls Rosenheim ein weiteres Top- Team geschlagen. „Die Mannschaft bringt sich gerade für die Verzahnungsrunde in Form und wird jedes Spiel nutzen, um Erfolgserlebnisse zu sammeln und sich in der Tabelle noch zu verbessern“, sagt Hindelang. Deshalb sei der EHC, der im Kern noch immer aus den Aufstiegshelden wie Daniel Hämmerle, Lukas Wagner, Michael Trox und Max Kaltenhauser besteht und mit Topscorer Brent Norris (27 Punkte, 15 Tore) und dem nachverpflichteten Tomas Rousek ein starkes Ausländerduo im Sturm hat, ein extrem gefährlicher Gegner. Zudem dürfte Torhüter Korbinian Sertl an alter Wirkungsstätte ebenfalls topmotiviert sein. (pm)


Tags:
eishockey oberliga waldkraiburg bodensee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nach Föhneinbruch: Regen und Abkühlung im Allgäu - Altweibersommer geht die Puste aus
Was für ein prächtiger Sonntag: Am Morgen störten zwar noch ein paar dichtere hohe Wolken, ab Mittag herrschte eitel Sonnenschein und mit warmer Luft aus ...
Spiellinien in Memminger Eishalle erneuert - Stadt Memmingen und ECDC arbeiten zusammen
Die Spiellinien der Eisfläche in der Memminger Eissporthalle erstrahlen seit heute Morgen in leuchtenden Farben. In einer aufwändigen Aktion in der vergangenen ...
ESV Kaufbeuren trifft auf Tabellenführer Kassel - Allgäu-Bodensee-Derby in Lindau
Es ist Freitag und das heißt wieder: Eishockey! In der DEL2 müssen sowohl die Ravensburg Towerstars als auch der ESV Kaufbeuren gegen den Spitzenreiter ...
Weitere Sperrbezirke im Landkreis Lindau ausgewiesen - Amerikanische Faulbrut breitet sich weiter aus
Mitte September 2019 wurde bei einem Bienenvolk in Scheidegg, im Ortsteil Rickenbach, die Tierseuche Amerikanische oder auch Bösartige Faulbrut festgestellt. Das ...
DJ ÆVE rockt das AllgäuHIT-NightClubbing - Martinszeller (22) begleitet euch ins Nachtleben
Das "AllgäuHIT-NightClubbing" erfreut sich großer Beliebtheit. Am Samstag ab 22 Uhr steht die inzwischen vierte Ausgabe an. Dann wird ÆVE, ...
Einbruch in Lindauer Autoteillagerhaus - Citroen PKW,mehrere Reifensets & LKW Batterien geklaut
Zwischen 04.10.2019, 18.00 Uhr und 06.19.2019, 08.30 Uhr haben bislang unbekannte Täter den Schließzylinder einer Türe zu einem Lagerraum eines ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Wincent Weiss
An Wunder
 
Die Toten Hosen
Wannsee
 
matakustix
AlmÖsiKing
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum