Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Landratsamt Lindau
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 22. Januar 2016

Flüchtlinge verschwinden im Landkreis Lindau

Behörden stehen vor Rätsel

Rätsel raten in Flüchtlingsangelegenheit aus dem Landkreis Lindau . Gestern verschwanden insgesamt 35 Flüchtlinge ohne die Zustimmung der Behörden.

Am vergangenen Donnerstag kamen 105 Flüchtlinge im Freizeitzentrum in Oberreitenau an. Diese wurden, nachdem sie dort verpflegt und registriert worden sind, in die neu geschaffene Notfall-Erstunterbringung in Sauters gebracht. Als sie gestern von Mitarbeitern der Regierung von Schwaben auf ganz Deutschland aufgeteilt werden sollten, stellte sich heraus das von den 105 Flüchtlingen nurnoch 70 vor Ort waren.

Die fehlenden 35 Flüchtlinge haben sich, ohne das Wissen der Behörden und ohne deren Zustimmung, auf die Weiterreise begeben. Wo sich die abgehauenen Flüchtlinge derzeit befinden ist größtenteils unbekannt. Man geht aber davon aus, dass sie auf dem Weg zu Verwandten sind, die sich in anderen Teilen Deutschlands, wie z.B. Dresden, befinden.


Tags:
flüchtlinge behörden allgäu zustimmung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Dr. Günter Räder kandidiert als Ostallgäuer Landrat - Einstimmiges Ergebnis für Räder
Der Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen im Ostallgäu hat mit Zustimmung des Fraktionssprechers der Kreistagsfraktion Hubert Endhardt und allen ...
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
Polizei untersagt Rechtsrockkonzert in Benningen - Sicherheitsbehörden handeln konsequent
Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West verhinderte am Samstagabend ein nicht angezeigtes Rechtsrockkonzert. Die Gemeindeverwaltung erließ daraufhin eine ...
Kreistag Oberallgäu stimmt Klinikfusion zu - 59-1 Stimmen für den Zusammenschluss
Am Vormittag wurde beschlossen, dass der wirtschaftliche Zusammenschluss der Kreiskliniken Unterallgäu mit dem Klinikverbund Kempten - Oberallgäu (Fusion) auch ...
Bürgerinformation in Immenstadt mit hoher Resonanz - Starke Beteiligung der Immenstädter zu aktuellen Themen
Der Hofgartensaal in Immenstadt war fast bis auf den letzten Platz belegt. Das Interesse der Bevölkerung groß an den zur Zeit drei großen Themen ...
Unterallgäuer Kreistag für Klinik-Fusion - Kreistag ist für enge Zusammenarbeit mit Klinikverbund Kempten-Oberallgäu
Mit einem klaren Ja hat der Unterallgäuer Kreistag den Weg für eine Fusion der Kreiskliniken mit dem Klinikverbund Kempten-Oberallgäu zum 1. November 2019 ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
David Choi
Missing Piece
 
Blanco Brown
The Git Up
 
Passenger
Anywhere
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum