Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 

Erneut sind Betrüger mit dem Verwandtentrick aktiv
02.03.2013 - 14:33
Wieder einmal versuchen Betrüger ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen.
In den letzten Tagen hat eine Frau telephonisch versucht, zwei Damen zur Zahlung eines größeren Geldbetrages zu überreden. Sie gab sich als eine Verwandte aus, die im Rahmen eines Immobilienkaufs bei einem Notar in Friedrichshafen einen fünfstelligen Eurobetrag hinterlegen müsse. In beiden Fällen hatte die Anruferin kein Glück, und so ist es zu keiner Geldübergabe gekommen. Mit einem weiteren Auftreten der Betrüger muss aber gerechnet werden.

In der vergangenen Zeit kam es bereits zu diversen Betrügereien in Lindau:

30.11.2012 - Wechselfallenbetrüger erneut in Lindau unterwegs
17.10.2012 - Trickbetrüger immer häufiger unterwegs

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum