Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Der Bahnhof Sonthofen im Winter (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHit)
 
Allgäu
Montag, 14. Januar 2019

Zugstrecken im Allgäu in Kürze wieder frei befahrbar

Bahn gibt Prognose für Streckenfreigaben heraus

Die Deutsche Bahn AG kündigt an, gesperrte Strecken im Allgäu schon bald wieder für den Zugverkehr freizugeben. Allerdings stehe dies unter Vorbehalt der aktuellen Witterung. Neuschnee, Schneeregen oder Sturmböen führen dazu, dass jederzeit Schneebruch Gleise blockieren könne, heißt es.

Schon am Montagabend sollen die Strecken Memmingen-Wangen-Hergatz und Hergatz-Oberstaufen-Immenstadt wieder für die Züge freigegeben werden. Ein wenig länger dauert es noch auf der Bahnlinie Immenstadt-Oberstdorf. Hier sollen Mittwochmorgen um 4 Uhr wieder Züge fahren. Für die Strecke Kempten-Pfronten-Reutte gibt es dagegen noch keine frühere Freigabe. Bislang ist geplant, die Strecke bis Donnerstag wieder freizugeben.

Bäume und Äste waren in den vergangenen Tagen überall in der Region auf die Strecken gestürzt. Drohender Schneebruch tat sein Übriges dazu. Die Maßnahme "auf Sicht fahren" wurde am Wochenende abgebrochen, nachdem ein Zug zwischen Immenstadt und Oberstaufen in einen Baum gefahren war. Verletzt wurde niemand, da der Zug nicht sehr schnell unterwegs war.

Auf den gesperrten Strecken wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.


Tags:
bahn zug verkehr strecken



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
CSU Oberallgäu will Hörmann als Landratskandidat - Nominierung soll Anfang August erfolgen
Die CSU Oberallgäu will mit dem jetzigen DOSB-Präsidenten Alfons Hörmann in die Landratswahl 2020 starten. Er gilt als aussichtsreicher Kandidat, ...
Verabschiedung von Volker Kraus in Memmingen - Geschäftsleiter des Landestheaters im Rathaus verabschiedet
„Sie haben den Rahmen gestaltet, damit unser Theater sich entfalten konnte. Die Zusammenarbeit war sehr angenehm und äußerst hilfreich“, ...
Motorradunfall bei Ronsberger Fußballplatz - Fahrer muss per Helikopter in ein Klinikum gebracht werden
Am Montagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße in direkter Nähe des Fußballplatzes. Eine Autofahrerin wollte in einem ...
Frontalzusammenstoß mit einem Baum bei Weitnau - Schwer verletzter mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht
Am Abend des 15.07.2019 fuhr ein 22-jähriger Autofahrer in Sibratshofen auf der Hauptstraße Richtung Weitnau und kam in einer Linkskurve nach rechts von der ...
Fahrzeug mit Anhänger deutlich zu schnell unterwegs - Holländer muss rund 500 Euro Strafe zahlen
Am Montag gegen Mittag wurde auf der A7 bei Dietmannsried ein ziviles Polizeifahrzeug von einem holländischen Pkw mit Anhänger überholt. Dies war ...
Anti-Müll-Kampagne des Vöhlin Gymnasiums in Memmingen - P-Seminar präsentiert Kampagne auf dem Marktplatz
Ironisch und witzig, aber auch kritisch sollten die Motive sein, die sich die 14 Schülerinnen und Schüler des P-Seminars für ihre Kampagne haben einfallen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Justin Bieber
Love Yourself
 
Thorsteinn Einarsson
Two Hearts
 
Flo Rida
My House
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum