Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Eiskristalle
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Dienstag, 20. Februar 2018

Wetter im Allgäu: Erst bewölkt, am Wochenende schöner

Sibirische Kaltluft erreicht uns in der neuen Woche

Der Winter 2017/2018 war bis jetzt im Allgäu, Kleinwalsertal sowie am Bodensee etwa um 2 Grad zu warm - kein Wunder nach dem rekordwarmen Januar. Außerdem gab es bis jetzt viel zu viel Niederschlag (= viel Schnee in den Hochalpen), aber deutlich zu wenig Sonnenschein: nur etwa 80%.

Diese Woche geht es oft bewölkt weiter, zeitweise fällt etewas Schnee (vor allem am Alpenrand), von  Mittwoch bis Freitag bringt Nordostwind kalte Luft aus Osteuropa: nachts -5 bis -10 Grad, tagsüber (mit Ausnahme vom Bodensee) leichter Dauerfrost.

Das Wochenende wird wahrscheinlich schöner und mit weniger Ostwind vorübergehend weniger kalt.

Aber dann: Am Wochenbeginn bringen kräftige Ostwind nochmals einen Schwall sibirischer Kaltluft aus dem Raum Nowaja Selmja zu uns. Zum Dienstag hin heisst das auf 2.000 Meter Höhe -18 bis -20 Grad - zum Vergleich: am 6.1.2017 gab es auf dem Nebelhorn -21 Grad.  In den Niederungen herrscht am Wochenbeginn tagsüber Dauerfrost von -8 bis -1 (Lindau) Grad.

Bis Anfang März steigen die Temperaturen wahrscheinlich schon wieder an.

Täglich aktuelles Wetter auf www.wetter-allgaeu.de


Tags:
wetter kleinwalsertal bodensee kaltluft



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ESV Kaufbeuren holt fünf Punkte am Wochenende - Erste Niederlage für den ERC Sonthofen in der Verzahnungsrunde
Der ECDC Memmingen konnte am Wochenende zwei Siege einfahren (einen davon nach Verlängerung) und bleibt weiterhin an der Tabellenspitze. Genauso wie der ECDC ...
Besondere Ehrung für Lindauer Jugendherberge - Übergabe Signet "Bayern barrierefrei - Wir sind dabei!"
Als Vertreterin der Bayerischen Staatsregierung wird Sozialstaatssekretärin Carolina Trautner am 30. Januar 2020 der Jugendherberge in Lindau das Signet ...
Erhebliche Lawinengefahr oberhalb von 2.000 Metern - Neuschnee erhöht Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen, die die Gefahr einer Lawine drastisch erhöhen. Weiterhin gilt es, den Triebschnee oberhalb ...
Auto überschlägt sich bei Grünenbach - Zerstörter Wagen muss per Kran geborgen werden
Auf der Staatsstraße zwischen Ebratshofen und Harbatshofen kam am Samstagnachmittag eine 23-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab, ...
Lindau Islanders setzen weiter auf "Learn to Skate" - Anmeldungen jetzt möglich für den Eishockeynachwuchs
Als Ausbildungsverein ist es den EV Lindau Islanders ein ganz besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung auf dem Eis zu geben. Um das ...
Wieder höhere Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Neuschnee birgt viele Gefahren vor allem in den hohen Lagen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen und somit auch eine größere Gefahr für Lawinen. Weiterhin gilt, den Triebschnee ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Black Eyed Peas X J Balvin
RITMO (Bad Boys For Life)
 
Luke Christopher
Lot To Learn
 
Pink
Just Like A Pill
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum