Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Schneefall in den Bergen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Montag, 24. Dezember 2018

Sturmtief Tete sorgte für Sturm und Starkregen

An den Festtagen geht es ruhig und trocken weiter

Sturmtief TETE brachte wie erwartet feuchtwarme Luft vom subtropischen Atlantik zur Alpennordseite und damit ins Allgäu, an den Bodensee und ins Kleinwalsertal. In den letzten 24 Stunden gab es entsprechend verbreitet viel Regen: 20 (Unterland, Bodensee) bis 90 (Balderschwang) l/m² und das vorübergehend bis auf fast 2.000m hinauf. Die Iller bei Sonthofen erreichte gegen 9.00 Uhr vorübergehend Meldstufe 2.

Am Montagmorgen folgte aus Norden bereits die Kaltfront mit Sturmböen (Alpentäler 50, Sonthofen-Füssen 90 km/h, Berge bis 135 km/h), Graupel und vereinzelt kurzem Gewitter.

Im Laufe vom Heiligabend sinken jetzt die Temperaturen und die Schneefallgrenze, ab Mittag lässt der Niederschlag aus Norden nach und bis am Abend lockern die Wolken auf.
Es reicht wohl für etwas Neuschnee bis ins obere Illertal, nachts droht Strassenglätte.

Über die Festtage sorgt Hochdruckeinfluss für ruhiges, trockenes und trotz Hochnebel- und hohen Wolkenfeldern schönes Wetter. In den Niederungen wird es wieder kälter mit Nachtfrösten, in der Höhe erwartet Wintersportler bis Donnerstag zunehmend mildes Bergwetter.

Ab Freitag gibt es allmählich wieder mehr Wolken, am Sonntag möglicherweise etwas Schneefall aus Norden. Sonst sind bis Anfang 2019 keine grossen Wetteränderungen in Sicht.

Wir wünschen schöne, ruhige Weihnachten 2019!

Mehr Wetter auch auf www.wetter-allgaeu.de.


Tags:
tete sturm hochwasser wetter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
FC Memmingen trennt sich von Trainer Uwe Wegmann - Vorstand zieht Konsequenzen nach sportlicher Misere
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen hat sich von Cheftrainer Uwe Wegmann getrennt. Aufgrund der sportlichen Lage wurden der 55-jährige und auch Co-Trainer ...
Woringen: Fehlende Fahrradbeleuchtung führt zu Unfall - 58-Jähriger muss mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus
In den frühen Morgenstunden des Mittwoch, 13.11.2019 befuhr ein 58-jähriger Fahrradfahrer den Gehweg in der Bahnhofstraße in Ottobeuren ...
Missverständnis zwischen Fotografen und Passanten - Lindauer Polizei umsonst ausgerückt
Am Mittwoch wollte ein Fotograf ein tolles Motiv einfangen und stieg hierzu auf der Bahnbrücke über die B12 übers Geländer. Ein Zeuge dieser ...
Amberg: Kreditkartendaten ausgespäht und benutzt - Buchungen im Wert von 2.400 Euro getätigt
Am Mittwoch erstattete eine 57-Jährige Strafanzeige wegen missbräuchlicher Nutzung ihrer Kreditkartendaten. Bei der Kontoüberprüfung hatte sie ...
Sonthofen: Wohnmobil reißt wartenden Kunden mit - 85-Jähriger wird ins Krankenhaus gebracht
Gestern Vormittag hatte sich ein 85-jähriger Kunde zum Reifenwechsel in einer Kfz-Werkstatt angemeldet. Während der Kunde im Hofraum wartete, ließ ein ...
Erneut volles Stadion am Schattenberg - Wettkampftickets für den Tourneeauftakt bereits ausverkauft
Das Auftaktspringen der 68. Vierschanzentournee in Oberstdorf ist beliebter denn je. Bereits vor Beginn des Skisprung-Weltcups in Wisla (am 21. November) sind alle ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
What About Us
 
Sam Feldt
Post Malone (feat. RANI)
 
Parov Stelar feat. Lightnin Hopkins
The Burning Spider
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum