Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Sonnenschein
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Dienstag, 25. Juni 2019

Sahara-Luft beschert dem Allgäu bis zu 35 Grad

Im Juli vorerst keine weitere Hitzewelle in Sicht

Der Montag war trotz einiger Schleierwolken in der Allgäu-Bodenseeregion sonnig und schon sehr warm, dank Ostwind aber noch angenehm: Höchstwerte von 25 (Oberjoch) bis lokal 30 Grad. Das ist aber erst der Anfang! Es bleibt die nächsten Tage nämlich sonnig und wird aber mit Luft aus der Sahara - erkennbar am komischen gelblichen Dunstschleier - noch heißer. Der Höhepunkt der Hitzewelle wird um die Wochenmitte erwartet mit 22 Grad auf 2.000 Metern und 30 bis 35 Grad in den Niederungen, lokal wird es die bisher höchsten Temperaturen für den Monat Juni geben.

Am Freitag frischt der Nordostwind wieder auf und drückt auf die Temperaturen: Es wird etwas weniger heiß, dafür aber schwül.

Erfrischende Gewitter gibt es erst Anfang Juli, am Montag- und vor allem Dienstagabend. Anschließend geht es sommerlich warm weiter, eine neue Hitzewelle deutet sich im Juli nicht mehr so schnell an.

Der Juni 2019 schließt bei uns voruassichtlich mit einem Wärmeüberschuss von 3-4 Grad - im benachbarten Österreich wird der Juni 2019 der wärmste seit Messbegin 1767.

Die Aussichten auf www.wetter-allgaeu.de.


Tags:
saharaluft wetter alpen hitzewelle



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Viel zu wenig Schnee in den Alpen - Illertal erst ab Sonthofen mit Schnee bedeckt
Am letzten Wochenende hat es endlich geschneit: zuerst am Alpenrand, am Sonntag gab es auch Schneeschauer im Flachland. Das hochaufgelöste Flachfarbenbild des ...
Lawinengefahr wieder mäßiger in den Allgäuer Alpen - Frischen Triebschnee vorsichtig beurteilen
Durch das warme und milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wieder zurückgegangen. Der Lawinenwarndienst Bayern gibt ...
Erhebliche Lawinengefahr oberhalb von 2.000 Metern - Neuschnee erhöht Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen, die die Gefahr einer Lawine drastisch erhöhen. Weiterhin gilt es, den Triebschnee oberhalb ...
Wieder höhere Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Neuschnee birgt viele Gefahren vor allem in den hohen Lagen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen und somit auch eine größere Gefahr für Lawinen. Weiterhin gilt, den Triebschnee ...
Skifahrer bei Pistenunfall in Allgäuer Alpen verletzt - 73-Jähriger mit Hubschrauber in Klinik geflogen
Am Donnerstag kam es gegen 11:10 Uhr im Bereich der Talstation der Scheidtobelbahn/ See-Eck-Bahn am Fellhorn bei Oberstdorf zu einem Kollisionsunfall zwischen zwei ...
Unbekannter schlägt Kemptener Passanten ins Gesicht - Angreifer floh anschließend - Polizei bittet um Hinweise
In den frühen Morgenstunden des Mittwochs, den 15.01.2020, kam es gegen 01:15 Uhr im Bereich der Alpenrosenstraße in Kempten zu einem tätlichen Angriff ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Mike And The Mechanics
Another Cup Of Coffee
 
Adamski
Killer
 
Martin Garrix & Dean Lewis
Used To Love
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum