Moderator: Christian Veit
mit Christian Veit
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: )
 
Allgäu
Freitag, 27. September 2019
Ein Bericht von Leon Dauter

Memmingen & Sonthofen mit Heimspiel

Es ist Freitag, wir gehen ins Wochenende und das heißt natürlich das wieder gekickt wird. Zumindest auf den meisten Plätzen. Welche Teams aus der Region wann an Reihe sind, sehen sie hier im Vorbericht für das neue Fußballwochenende.

In der Regionalliga Bayern empfängt der FC Memmingen vor heimischer Kulisse den Tabellen 9. aus Aschaffenburg. Die Viktoria kommt mit zwei Siegen aus den letzten zwei Spielen in die Maustadt. Ebenfalls zwei Siege aus den beiden letzten Spielen kann der FCM aufzeigen. Nach den Erfolgen gegen Schweinfurt und Schalding ist die Mannschaft von Trainer Uwe Wegmann hungrig auf den dritten Dreier in Folge. Anpfiff ist heute um 19:30 Uhr in Memmingen.

 

In der Bayernliga Süd trifft der TSV Kottern am Sonntag auf den FC Deisenhofen. Der Aufsteiger der überraschend auf Platz 5 steht, ist 3 Punkte vor dem TSV. Nach zwei Siegen in Folgen sollten die Kotterner daher gewarnt sein. Der TSV will aufschließen und mit den 3 Punkten weitere Schritte hin zu den Top-Positionen machen. Los geht's am Sonntag um 13:00 Uhr in Kottern.

 

Die Landesliga ist voll besetzt mit Allgäuer Teams. Den Anfang machen wir mit dem 1.FC Sonthofen, der seit fünf Spielen ungeschlagene Absteiger empfängt Samstag um 15:00 Uhr in der heimischen BauMit Arena den TSV Gilching-Argelsried. Der FCS will unbedingt weiter punkten um an der Mission Wiederaufstieg weiter zu arbeiten.

Der FC Memmingen II begrüßt am Samstag um 14:00 Uhr das Tabellenschlusslicht aus Kaufbeuren. Die SpVgg konnte in er bisherigen Saison noch keinen Sieg einfahren & steht mit 3 Punkten wegen 3 Unentschieden abgeschlagen auf Platz 18. Der FCM ist nach der 1:3 Niederlage gegen Geretsried auf Wiedergutmachungskurs und will mit einem Heimerfolg auf das obere Tabellenmittelfeld aufschließen.

Im oberen Tabellenmittelfeld befindet sich zur Zeit die SV Egg/Günz. Um genauer zu sagen befinden sich die Jungs von Trainer Christian Möller auf Rang 6. Am Sonntag um 15:00 Uhr kommt jedoch kein unbeschriebenes Blatt. Mit dem SV Mering kommt der Tabellenvierte nach Egg, der die letzten beiden Spielen stark performt hat und jeweils gegen Kaufbeuren als auch gegen Geretsried 4:1 gewinnen konnten.

Und zum Schluss kommt es in Kempten zum absoluten Derby. Zu Gast im Illerstadion: der VfB Durach. Zwar trennen die beiden Fußballplätze nur gut 10 Minuten mit dem Auto, in der Liga sind es aber 7 Zähler. Der VfB steht mit 9 Punkten auf Rang 16 und will alles daran setzen, wenigstens auf Platz 15 zu springen. Der FCK will das natürlich verhindern und nach dem Auswärtssieg gegen Gilching einen weiteren Erfolg einfahren. Los gehts am Samstag um 15:30 Uhr.


Tags:
fußball wochenende spiele allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Rasmus
In The Shadows
 
Flo Rida
Hola (feat. Maluma)
 
Maroon 5 feat. Future
Cold
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum