Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Allgäu
Dienstag, 21. Januar 2020

Lawinengefahr wieder mäßiger in den Allgäuer Alpen

Durch das warme und milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wieder zurückgegangen. Der Lawinenwarndienst Bayern gibt aber allen Skifahrern mit auf den Weg: frischer Triebschnee ist vorsichtig zu beurteilen. Die Warnstufe ist inzwischen wieder auf 2 von 5.



Beurteilung der Lawinengefahr:
In den Hochlagen und im Allgäu oberhalb der Waldgrenze ist die Lawinengefahr mäßig.
Frischer Triebschnee stellt das Hauptproblem dar. Gefahrenstellen finden sich kleinräumig im kammnahen Steilgelände aller Expositionen. Hier kann bereits der einzelne Skifahrer Schneebrettlawinen auslösen. Umfang und Anzahl der Gefahrenstellen nehmen mit der Höhe zu. In tieferen Lagen überwiegt die Absturzgefahr gegenüber der Gefahr verschüttet zu werden.
Zudem ist mit Schwerpunkt im Allgäu an ehemals ausgeaperten glatten, steilen Wiesenhängen vereinzelt die Selbstauslösung von Gleitschneelawinen kleiner bis mittlerer Größe möglich.


Schneedecke:
Der Neuschnee der letzten Tage ist weitgehend locker und ungebunden. Kammnah haben sich in den Hochlagen kleinräumig bei mäßigem Wind aus unterschiedlichen Richtungen frische, störanfällige Triebschneeansammlungen gebildet. In schattigen Bereichen finden sich örtlich schwache Zwischenschichten innerhalb des Neuschneepakets und am Übergang zum kompakten Altschnee. Dort, wo der Neuschnee der letzten Tage auf dem aperen Boden aufliegt, ist die Schneedecke zum Boden hin feucht, was das Gleiten an steilen, glatten Flächen ermöglicht.

Hinweise und Tendenz:
Das Wetter bleibt sonnig und stabil. Die Lawinengefahr wird die nächsten Tage zurückgehen.

Gefahrenstufen regional

Hauptproblem: Triebschnee

Allgäuer Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 2 Wald-<br>grenze
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------
Ammergauer Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 1
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------
Werdenfelser Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 2 2000m
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------
Bayerische Voralpen
Z-o: Gefahrenstufe 1
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------
Chiemgauer Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 1
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------
Berchtesgadener Alpen
Z-o: Gefahrenstufe 2 2000m
Z-u: Gefahrenstufe 1
----------------------------------------------------


Tags:
Lawine Gefahr Allgäu Alpen


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sigala & James Arthur
Lasting Lover
 
George Ezra
Pretty Shining People
 
SAINt JHN
Roses (Imanbek Remix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum