Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Ulrike Müller - Allgäuer Landtagsabgeordnete der Freien Wähler
(Bildquelle: Ulrike Müller)
 
Allgäu - Kempten
Montag, 2. Dezember 2013

Freie Wähler haben Befürchtungen vor Freihandelsabkommen

Ulrike Müller fordert Erhalt bayerischer Standards

Derzeit verhandelt die Europäische Union mit den USA über das Freihandelsabkommen. Die Regierungen diesseits und jenseits des Atlantiks versprechen ihrer Nation zahlreiche Vorteile wie Wirtschaftswachstum und neue Arbeitsplätze. „Doch hier ist Skepsis angebracht“, warnt die Landtagsabgeordnete Ulrike Müller. Sie fordert mehr Transparenz und regelmäßige Sachstands-berichte im zuständigen Ausschuss. „Verhandelt wird derzeit nur hinter verschlossen Türen“, kritisiert sie.

Die Risiken für deutsche Verbraucher und Arbeitnehmer seien derzeit nicht abschätzbar, „weil die deutschen Standards in vielen Bereichen höher liegen als die der USA. Das fängt bei der Gentech-nik an und hört bei der Produktsicherheit auf“, so Müller. In einem Antrag der Freie Wähler-Fraktion im Bayerischen Landtag an die Staatsregierung wird die Notwendigkeit des Schutzes der sensiblen Bereiche deutlich. Unberührt bleiben muss bei den Abkommen die öffentliche Daseins-vorsorge in Bayern und Deutschland, zu der auch die kommunale Wasserversorgung gehört.

„Es darf außerdem keine Absenkung der hohen bayerischen Standards in Sachen Umwelt- und Tierschutz, sowie der Hygiene geben. Auch eine Aufweichung bei sozialen Regelungen ist nicht akzeptabel“, erläutert Müller einen wichtigen Aspekt und führt weiter an: „Gerade für den fairen Umgang und Wettbewerb mit unseren bayerischen Landwirten ist das unabdingbar.“
Weitere Forderungen sind, bei künftigen „Stakeholder-Meetings“ am Ende von Verhandlungsrunden auch den Freistaat und kommunale Spitzenverbände einzuladen. „So können wichtige regio-nale Interessen besprochen werden“, verdeutlicht Müller.
Obendrein soll das Volk, wie im Antrag aufgeführt, mehr mitbestimmen. Nach Ende der Verhand-lungen soll über die Annahme des Freihandelsabkommens ein Volksentscheid beschließen. Auch künftig soll den Bürgern bei europapolitischen Entscheidungen von besonderer Tragweite ein Mitbestimmungsrecht eingeräumt werden, so die Forderungen.


Tags:
freihandelsabkommen europa bayern befürchtungen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ingolstadt kommt zum Spitzenspiel nach Memmingen - Frauen der Memminger Indians gegen den Tabellenführer
Am Sonntag empfangen die Frauen der Memminger Indians als Tabellenzweiter im Topspiel der Liga den neuen Spitzenreiter aus Ingolstadt. Eröffnungsbully in der ...
Widerstand der Landwirte auch im Allgäu - „Weiter so wie bisher“ darf es nicht geben!
Über ein Jahrzehnt nach den massiven bundes- und europaweiten Protesten der Milchbäuerinnen und -bauern hat sich in der Landwirtschaft wieder eine ...
Drohnenausbildung in Kaufbeuren gefordert - Abgeordneter Pohl fordert schnelle Umsetzung der Drohnenausbildung
Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl hat in einem Schreiben an Bayerns Innenminister Joachim Hermann und Staatskanzleichef Dr. Florian Herrmann nochmals die ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
Bär vermutlich in den Allgäuer Alpen unterwegs - Touristin fotografiert Kot bei Balderschwang
Eine Touristin hat am 1. Oktober im Allgäu mit großer Wahrscheinlichkeit die Losung eines Bären im Allgäu fotografiert. Das Foto wurde nach eigenen ...
Internationale tätige Diebesbande festgenommen - Kriminalpolizei Memmingen gelingt Ermittlungserfolg
  Nach intensiven Ermittlungen durch die bei der Kriminalpolizei Memmingen eingerichtete Ermittlungsgruppe „Mietwagen“ gelang es in Zusammenarbeit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Calvin Harris
My Way
 
Dermot Kennedy
Power Over Me
 
Jonas Brothers
Only Human
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum