Moderator: Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Thomas Häuslinger
 
 
+++ EXPLOSION EINER FLIEGERBOMBE IN MÜNCHEN: Vier Verletzte - Bahnverkehr ins Allgäu betroffen +++
Beim AllgäuHIT Ferientipp stellen wir tolle Ausflugsziele und Orte für die ganze Familie vor.
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Dienstag, 17. August 2021

Ferien Daheim - Grenzenloses Walderlebnis zwischen Bayern und Tirol

Ein ganz besonderes Ausflugs- und Naturerlebnis für die ganze Familie bietet das Walderlebniszentrum Ziegelwies bei Füssen, direkt an der deutsch-österreichischen Grenze. Das abwechslungsreiche Außengelände mit zwei Erlebnispfaden spricht alle Sinne an und lädt dazu ein, die Natur bewusst wahr zu nehmen.

Gleich am Eingang befindet sich das Ausstellungsgebäude. Hier gibt es Spannendes zum Thema Wald, seinen Pflanzen, seinen Tiere und seinen wichtigen Schutzfunktionen zu entdecken. Besonders spannend ist hierbei die neue Ausstellung im großen Saal. Auch die Kleinen finden hier schon viel Informatives, kindgerecht aufbereitet.

Vom Ausstellungsgebäude aus können zwei verschiedene Erlebnispfade erkundet werden. Zum einen gibt es den Auwaldpfad (1,5 km), der hinunter zum Lech führt. Hier erfährt der Besucher viel Wissenswertes über den Lech und seinen Ursprung, sowie über die Entstehung und Bedeutung von Auwäldern. Der Besucher kann nebenbei auf verschiedenste Arten das Wasser überqueren, etwa auf einem Baumstamm balancierend, als Fährmann auf einem Floß steuernd oder sogar hangelnd.

Vom Wildfluss weg führt der Bergwaldpfad (1,7 km) in die Steilhänge der Allgäuer Bergwelt. In diesem selbsterklärenden Naturlehrpfad gibt es viel Spannendes zu entdecken. Neben einem Spinnennetz, einer Affenschaukel, einer Weitsprungstation und weiteren Spielelementen, an denen sich Klein und Groß verausgaben können, erfährt der Besucher, dass der Bergwald das Tal vor Steinschlag, Lawinen, Erdrutschen und Hochwasser schützt. Zudem filtert und speichert der Wald Trinkwasser und bietet zahlreichen seltenen Tier- und Pflanzenarten Lebensraum.

Auf dem bis zu 21 Meter hohen Baumkronenweg erleben Besucher auf 480 Metern spannende Einblicke in die Welt der Baumkronen und genießen spektakuläre Blicke in die Wildflusslandschaft des Lechs und ins Alpenvorland. Und so ganz nebenbei überqueren die Besucher über den Baumkronenweg die deutsch-österreichische Grenze in luftiger Höhe – ein ganz besonderes Erlebnis und hervorragendes Bildmotiv!

Das Walderlebniszentrum ist von Mai bis zum 15. Oktober täglich von 9 bis 19.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ins Walderlebniszentrum ist kostenlos, lediglich für den Baumkronenweg muss Eintritt gezahlt werden: Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren sowie Menschen mit Behinderung haben freien Eintritt, Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren zahlen 5 Euro. Auf dem Baumkronenweg gilt derzeit auf Grund der Corona-Regelungen Einbahnverkehr. Bei starkem Regen, Sturm, Schnee oder Gewitter wird der Baumkronenweg aus Sicherheitsgründen geschlossen. 

Die Hygieneregeln und weitere Informationen gibt es unter www.walderlebniszentrum.eu

 

 

 

 

 

 

 

 


Tags:
walderlebniszentrum ziegelwies wald österreich tirol grenze


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sido
Bilder im Kopf
 
Boney M.
Mary´s Boy Child / Oh My Lord
 
King & Potter
Berlin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum