Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Allgäu
(Bildquelle: AllgaeuHIT)
 
Allgäu
Dienstag, 16. Juni 2015

AÜW Iller Marathon im Allgäu

Neuer Nachtlauf findet glühende Anhänger in der Region - Neuauflage für 2016 geplant

Aus 650 Läufern wurden beim AÜW Iller Marathon buchstäblich glühende Anhänger eines neuen Rennformats in der Ausdauersport-Region im Süden der Republik.

Zur Wahl standen neben Marathon-Strecke, der Illertrail (25,5 Kilometer) sowie eine Ekiden-Staffelwettbewerb (sechs Läufer bilden ein Team)."Das Laufen in der Nacht war ein besonderes Erlebnis", sagte Steffen Wittmann (Laufarena Allgäu), der als erster Sieger in der Königsklasse über 42,195 Kilometer in die Geschichtsbücher des neuen Events einging.

Für die Strecke von Immenstadt, über Sonthofen nach Kempten benötigte der 28-Jährige 2:52:26 Stunden. Nach vielen anspruchsvollen Kilometern entlang der Iller bescherte ihm der Zieleinlauf mit Feuerwerk über der historischen Altstadt von Kempten Gänsehaut. "Blitz und Donner haben dem Lauf ohnehin schon eine besondere Atmosphäre gegeben. Bessere Special-Effekts hätten wir nicht haben können", sagte Wittmann, der vor Wolfgang Sieder (SVO Germaringen, 2:57:09) gewann.

Obwohl Stirnlampe und Leuchtwesten Pflicht waren, forderte der Nachtlauf von allen Teilnehmern volle Konzentration. "Ich war einen Moment unaufmerksam -und dawar es schon passiert", schilderte Frauen- Siegerin Barbara Mallmann (44, Laufarena Allgäu) einen Sturz bei Kilometer 34. Doch der konnte die erfahrene Langstreckenläuferin nichtbremsen.

In 3:26:38 Stunden hatte sie im Ziel einen deutlichen Vorsprung auf die Zweitplatzierte Petra Bertling (TV Weitnau, 3:31:00). Ähnlich wie die "Marathonis" erlebten auch die Teilnehmer am Iller-Trail magische Momente. Zumindest Sieger Tobias Franke (Laufsport Saukel b_faster, 1:34:29) wirkte wie verzaubert. "Hart wurde es für mich erst zum Ende hin. Der Streckenabschnitt an der Iller ist sehr wellig. Doch die geheimnisvolle Atmosphäre hat mich beflügelt", sagte der 26-Jährige aus Missen (Oberallgäu).

Als Volltreffer erwies sich die Teilnahme für Corinna Röhrle (Allgäuer Überlandwerk, 1:55:46). Die 29-jährige Frauen-Siegerin spielt normalerweise Tennis! Bei Kilometer 15 setzte sie sich von den Konkurrentinnen ab und verteidigte ihre Führung bis zum Schluss. Bei den Staffel setzten sich die Favoriten vom Team Laufsport Saukel b_faster durch.

Nicht nur für die Sportler, sondern auch für Organisator Joachim Saukel und die 150 Helfer war jedes gelungene "Finish" ein freudiger Moment. "Etwas Neues zu organisieren, ist eine Herausforderung. Aber es hat alles super geklappt", sagte Saukel und kündigte eine Neuauflage für 2016 an. Glühende Anhänger sind ihm jetzt schon gewiss...


Tags:
marathon sport veranstaltung 2016



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ingolstadt kommt zum Spitzenspiel nach Memmingen - Frauen der Memminger Indians gegen den Tabellenführer
Am Sonntag empfangen die Frauen der Memminger Indians als Tabellenzweiter im Topspiel der Liga den neuen Spitzenreiter aus Ingolstadt. Eröffnungsbully in der ...
ERC Sonthofen wünscht sich mehr Zuschauer - Trainer Martin Ekrt: Stadt soll aufwachen
Die Verantwortlichen beim ERC Sonthofen sind nicht zufrieden mit den Zuschauerzahlen in der heimischen Eissporthalle. Zwar hat sich sportlich im Vergleich zur Vorsaison ...
Tieflader verliert Klohäuschen auf der A7 - Gemauerte Ziegelhäuser waren auf dem Weg nach Oy-Mittelberg
Am Mittwochvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen verlorene Ziegel liegen. Einige Kilometer weiter wurde daraufhin ein Lkw ...
Kleinwalsertal: Kein Feuerwerk mehr an Silvester - Freiwilliger Verzicht dieses Jahr, künftig mit Strafen zu rechnen
Im Kleinwalsertal soll dieses Jahr die Umwelt an Silvester geschont werden. Hierfür soll auf ein Feuerwerk verzichtet werden. Verkäufer werden darauf ...
Körperliche Auseinandersetzung in Kammlach - Auslöser war Streit um eine Wasserflasche
Von Samstag auf Sonntag fand in einer Gaststätte in der Unteren Hauptstraße in Kammlach eine geschlossene Veranstaltung statt. Gegen 00.35 Uhr kam es dort zu ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Maroon 5
Girls Like You
 
Omi
Hula Hoop
 
Wincent Weiss
An Wunder
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum