Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Blechschäden bei Unfällen nach Wintereinbruch
07.12.2011 - 06:21
Die winterlichen Fahrbedingungen haben im Allgäu zu mehreren Verkehrsunfällen geführt. Am Paradies bei Oberstaufen waren ein Auto und ein Kleintransporter zusammengestoßen.
Der Fahrer des Kleintransporters hatte einen liegengebliebenen Sattelschlepper überholt und dabei den Gegenverkehr übersehen. Trotz sofortiger Bremsung konnte der 70-jährige Autofahrer nicht mehr ausweisen. Sein Wagen verkeilte sich im LKW. Die Bundesstraße B308 war für mehrere Stunden gesperrt. Der Schaden beträgt 20.000 Euro. Im Westallgäu gab es allein rund um Lindenberg Unfälle mit Gesamtschaden von 33.000 Euro.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum