Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Hat Armin Schaupp wirklich eine Chance sausen lassen?
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Dienstag, 18. Februar 2014

Rundweg um den Alpsee

Hat Armin Schaupp wirklich eine Chance sausen lassen?

Die Kommunalwahlen im Allgäu stehen kurz bevor – und langsam gehen die Kandidaten in die Offensive – so auch in Immenstadt. Dort wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem amtierenden Bürgermeister Armin Schaupp und seinem CSU-Herausforderer Ralph Eichbauer erwartet.

Nun wirft Eichbauer Schaupp vor, im Zuge der Bauarbeiten an der B308 eine große Chance für einen Alpsee-Rundweg verpasst zu haben. Seiner Meinung nach ist der geschlossene Geh- und Radweg um den Alpsee schon seit Jahrzehnten ein wichtiges Thema der Immenstädter Stadtpolitik gewesen, ist auch im integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzept an prominenter Stelle vertreten:

Eichbauer: „Was ich nicht verstehe an dieser Stelle, warum man im Rahmen dieser B308-Sanierung keine Diskussion über die Realisierung dieses Geh- und Radwegs geführt wurde, der schon immer Ziel der Immenstädter Stadtpolitik war! Das hat auch einige Stadträte sehr verwundert.“

Armin Schaupp will das aber nicht so stehen lassen. Dieses Thema sei, so Schaupp, im Bau- und Umweltausschuss der Stadt sehr wohl besprochen worden, da es sogar eine Anfrage aus der Bevölkerung wegen dieses Radweges gab.

Schaupp: „Es wären dort sehr umfangreiche, schwere Baumaßnahmen, da dieser Weg an der Südseite in eine Hangsituation gebaut werden müsste. Insbesondere auch noch schwierig, da diese Hänge sehr rutschgefährdet sind, und auch in der Vergangenheit schon über die B308 hinausgeschossen sind.“

Und auch finanziell hätte sich die Stadt Immenstadt, so Schaupp, sehr weit aus dem Fenster lehnen müssen – mindestens eine Millionen Euro Baukosten wären nach seiner Schätzung realistisch. Dazu hat der Landkreis eine Kostenbeteiligung an dem Projekt abgelehnt, somit wäre, laut Armin Schaupp, die Stadt ganz allein auf diesen Kosten sitzen geblieben:

„Wir kennen alle die Finanzsituation der Stadt, und ich glaube nicht, dass dies ein Projekt der vordersten Priorität ist, so hat das dann auch der Bau- und Umweltausschuss gesehen. Zudem haben wir bereits einen sonnigen Radweg an der Nordseite des Alpsees“

Eichbauer hat zu diesem Thema etwas andere Ansichten und Informationen: Wenn es sich nicht lohnt, so Eichbauer, diesen Radweg zu bauen, versteht er nicht, warum er dann im städtebaulichen Entwicklungsplan vom vergangenen Jahr enthalten war.

Eichbauer: „Außerdem ist meine Information dazu, dass im Stadtrat im vergangenen Jahr im Zuge der B308-Sanierung nicht über die Frage des geschlossenen Radwegs diskutiert wurde! Ich hoffe auf jeden Fall, dass dieser Radweg noch eine Option ist, da er auf jeden Fall eine sinnvolle Ergänzung zum bestehenden Freizeitangebot darstellt!“ 


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
alpsee rundweg chance schaupp eichbauer



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Staatliche Realschule Memmingen zu Gast in Berlin - Stracke: "Die junge Generation hat die besten Startchancen aller Zeiten"
Knapp 100 Zehntklässler der Staatlichen Realschule Memmingen besuchten im Rahmen ihrer Abschlussfahrt die Bundeshauptstadt Berlin. Auf Einladung des Allgäuer ...
Klinikverbund, große Bauprojekte und Klimaschutz - Landrat Hans-Joachim Weirather blickt auf ein arbeitsintensives Jahr zurück
"Wir blicken zurück auf ein sehr arbeitsintensives Jahr, gespickt mit großen Projekten und Ereignissen von besonderer Tragweite.“ Mit diesen Worten ...
Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel im Allgäu - Diskussion durch die Initiative der IHK Schwaben
Schulpartnerschaften, P-Seminare oder Elternabende – die Gymnasien in Kempten und dem Oberallgäu tun vieles, um ihre Schüler und deren Eltern davon zu ...
Abzocke durch Geldanlage und Cybertrading - Bayerisches Landeskriminalamt warnt potentielle Anleger
Potentielle Anleger stoßen im Netz immer wieder auf Anbieter von scheinbar besonders lukrativen Investitionsmöglichkeiten, die das schnelle Geld und ...
Überraschung geglückt! Füssen gewinnt in Deggendorf - EVF ringt Deggendorfer SC mit 6-3 nieder
Dem EVF ist die Überraschung geglückt, er hat auch das zweite Spiel gegen den letztjährigen Zweitligisten Deggendorf gewonnen. In einer ...
Fraueneishockey: Memmingen mit Kantersieg - Indians gewinnen mit 8-1 gegen Mad Dogs aus Mannheim
Mit einem 8:1 Kantersieg schickten die Memminger Indians am Samstagabend die Mad Dogs Mannheim nach Hause. Der Tabellenvierte war gegen den Meister chancenlos und ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Liam Payne & Rita Ora
For You (Fifty Shades Freed)
 
Lewis Capaldi
Bruises (Delta Jack Remix)
 
Stefanie Heinzmann
Build A House (feat. Alle Farben)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum