Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Immenstadt
Donnerstag, 6. Mai 2021

Einsamer Fuchswelpe in Immenstadt gerettet

Ein kleiner Fuchs war alleine in Immenstadt unterwegs. Ein Passant, die Polizei und ein Wildbiologe haben dem Tier vermutlich das Leben gerettet.



Ein aufmerksamer Bürger teilte der Polizei am Mittwochvormittag einen kleinen Fuchs mit, welcher im Bereich Zaumberg an der Straße entlang lief. Als die Beamten eintrafen, stellte sich heraus, dass der etwa 2 Wochen alte Fuchswelpe ohne Muttertier unterwegs war. Da in diesem Alter Lebensgefahr für den Kleinen bestand, entschieden sich die Beamten das Tier einzufangen. Von der Dienststelle aus konnte ein Wildbiologe erreicht werden, der den Welpen schließlich bei der Polizei abholte. Der Kleine wird nun aufgepäppelt, und später wieder ausgewildert. Der zuständige Jäger zeigte sich mit der Schutzmaßnahme einverstanden.
(PI Immenstadt)


Tags:
immenstadt fuchs blaulicht wild


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Usher feat. Pitbull
DJ Got Us Fallin´In Love
 
Sido & Johannes Oerding
Pyramiden
 
Kevin Jenewein
Hurricane
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Adventure Golf Ottobeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Aichstetten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum