Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Harald und Karola Bastian, die sich für einen kostenlosen Gebäude-Check angemeldet haben
(Bildquelle: Manual Allgaier/eza!)
 
Oberallgäu - Dietmannsried
Montag, 8. Februar 2021

Check-dein-Haus: Über 300 Anmeldungen in Dietmannsried

Wie kann ich die Energiekosten senken? Arbeitet meine Heizungsanlage effizient? Antworten darauf gibt der Energieberater beim Gebäude-Check der Verbraucherzentrale Bayern und des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (eza!). Im Rahmen der Aktion Check-Dein-Haus bieten die Gemeinde Dietmannsried und der Landkreis Oberallgäu den Bürgern von Dietmannsried den Gebäude-Check kostenlos an. Inzwischen ist die Anmeldefrist abgelaufen. Mit über 300 Anmeldungen war das Interesse riesig. Ursprünglich hatte die Gemeinde ein Kontingent von 70 kostenlosen Checks vorgesehen.

Beim Gebäude-Check, der vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert wird, erfährt der Hausbesitzer von einem qualifizierten Energieberater alles über die energetische Situation seiner Immobilie. Der unabhängige Experte bespricht mit dem Eigentümer, wie der Energieverbrauch gesenkt und gleichzeitig der Wohnkomfort gesteigert werden kann. Die Heizungsanlage wird beim Gebäude-Check ebenfalls auf ihre Energieeffizienz hin untersucht. Falls gewünscht, geht der Energieberater zudem der Frage nach, ob der Einsatz erneuerbarer Energien im konkreten Fall wirtschaftlich sinnvoll ist. Ein wichtiger Punkt bei der Beratung sind außerdem die staatlichen Förderprogramme, zum Beispiel für den Heizungstausch.

Dietmannsrieds 1. Bürgermeister Werner Endres zeigt sich sehr erfreut, dass das Interesse am Vor-Beratungsangebot in seiner Gemeinde so groß ist. „Es ist ein Zeichen dafür, dass die Hausbesitzer für das Thema sensibilisiert sind und ihren Beitrag zum Energiesparen und Klimaschutz leisten wollen“, so Werner Endres.

 

Auch Manuel Allgaier, der bei eza! für den Bereich Energieberatung zuständig ist, spricht von „beeindruckenden Anmeldezahlen“. Die Aktion Check-DeinHaus, die bereits in einigen Allgäuer Gemeinden gelaufen ist, käme allgemein bei den Bürgern sehr gut an, so Allgaier. „Aber einen solchen Ansturm wie in Dietmannsried haben wir noch nicht erlebt“, fügt der eza!-Vertreter hinzu. „Unsere Energieberater haben die ersten 64 Gebäude-Checks in Dietmannsried bereits durchgeführt.“


Tags:
allgäu energie heizung immobilie


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Taylor Swift
Love Story (Taylor´s Version)
 
Lost Frequencies & Mokita
Black & Blue
 
Liam Payne & Rita Ora
For You (Fifty Shades Freed)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum