Moderator: Thomas Häuslinger
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Thomas Häuslinger
 
 
Eine Schneefräse am Montagnachmittag in Balderschwang im Oberallgäu
(Bildquelle: Kreisbote | Josef Gutsmiedl)
 
Oberallgäu - Balderschwang
Dienstag, 15. Januar 2019

Lawinengefahr in Balderschwang gebannt

Die Lawinengefahr in Balderschwang ist gebannt. Das hat der Pressesprecher des Landratsamts Oberallgäu in Sonthofen, Florian Vogel, gegenüber Radio AllgäuHIT bestätigt. Er beruft sich auf die Aussagen der Lawinenkommission. Unterdessen wird die Verbindungsstraße von Balderschwang ins österreichische Hittisau wieder geöffnet. Der Oberallgäuer Ort ist somit nicht mehr eingeschlossen und von Österreich aus wieder erreichbar. Auch der Riedbergpass wird schon bald wieder freigegeben.

Nachdem das Wetter heute deutlich besser als in den vergangenen Tagen war, konnten Helikopter aufsteigen. Entsprechende Lawinensprengungen haben am Vormittag stattgefunden. Dabei gingen keine neuen Lawinen mehr ab. Das Landratsamt spricht von "Es ist nicht viel Schnee gekommen".

In Balderschwang gehen unterdessen die Räumarbeiten weiter. So werden unter anderem Dächer vom Schnee befreit. Bis allerdings der Riedbergpass wieder befahren werden kann, dauert es noch. Auch hier laufen die Räumarbeiten, so Vogel. Vor allem sollen umsturzgefährdete Bäume herausgeschnitten werden, damit ein sicheres Befahren der wichtigen Verbindungsstraße wieder möglich ist. Derzeit wird davon ausgegangen, dass der Riedbergpass ab Mittwochmorgen wieder frei befahrbar ist. Auch alle Lifte und Loipen sollen dann wieder geöffnet sein.

Bayerns Minister für Bauen, Wohnen und Verkehr Hans Reichhart hatte sich am Montagnachmittag ein Bild der Lage vor Ort gemacht. Er bedankte sich bei den rund 70 Einsatzkräften und sicherte weitere Helfer zu, sollten diese benötigt werden.


Tags:
lawinengefahr allgäu alpen schnee


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pentatonix
Hallelujah
 
OneRepublic
Sunshine
 
Rascal Flatts
How They Remember You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kathreinemarkt Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Lkw-Unfall A96 bei Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall bei Dietmannsried
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum