Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Jubel über einen Treffer der Indians Frauen
(Bildquelle: Peter Gemsjäger / ECDC Memmingen Damen)
 
Memmingen
Sonntag, 12. Januar 2020

Indians Frauen mit zwei Siegen in Berlin

Rückrundenstart erfolgreich überstanden

Die Indians Frauen haben den Start in die Bundesligaschlussphase nach der
Weihnachtspause gut gelöst. Am Samstag gewann das Team von Trainer Werner
Tenschert klar mit 6:1 (3:0/1:0/2:1), sonntags folgte ein wesentlich engeres
4:1 (0:1/1:0/3:0).

Die Vorgabe vor den beiden Spielen gegen Berlin war klar, sechs Punkte
sollten her um sich eine möglichst gute Ausgangslage  für die Play-Offs zu
sichern. Die Indians mussten auf die erkrankte Katharina Ott verzichten,
dafür stand Carina Strobel erstmals seit November wieder zur Verfügung. Bei
den Eisbären fehlten Nina Kamenik und Thea-Marleen Bartell. Vor dem
Spielbeginn am Samstag wurden Lena Kartheininger und Antje Sabautzki für ihr
250. Bundesligaspiel im Dress der Memminger Indians geehrt.

Die Gastgeber brauchten ein paar Minuten, um auf Touren zu kommen, erhöhten
dann aber von Minute zu Minute den Druck auf Berlin. Die erste Strafe gegen
die Indians brachte dem Meister einen Konter, den Kassandra Roache souverän
zur Führung ausnutzte (9. Min). Sieben Minuten später war es erneut die
Kanadierin in Diensten der Allgäuerinnen, die einen Schuss unhaltbar für
Berlins Torhüterin Caroline Walz zum 2:0 abfälschte. 35 Sekunden vor der
Pause machte Kassandra Roache ihren Hattrick perfekt, sie hämmerte den Puck
zum 3:0-Pausenstand ins Tor der Gäste.

Mit Lilly Xenia Günther statt Carolin Walz im Tor starteten die
Hauptstädterinnen in das Mitteldrittel.  Auch wenn die Indians die Partie im
Griff hatten, waren sie jetzt nicht mehr so dominant wie in den ersten
zwanzig Minuten. Stark jedoch das Penalty-Killing des Titelverteidigers,
selbst eine fast zwei minütige drei gegen fünf Situation gegen Mitte der
Begegnung überstanden die Allgäuerinnen schadlos.  In Unterzahl markierten
die Maustädterinnen schließlich auch das 4:0. Zwei Sekunden vor der Pause
konnte Lenka Serdar einen Break erfolgreich abschließen.

Im letzten Drittel waren die Indians dann das klar spielbestimmende Team. Es
gab kaum Chancen für die Eisbären und nach mehreren guten Angriffen erhöhte
Lena Schurr zum 5:0 (50.). Fünf Minuten vor dem Ende kam Kassandra Roache zu
ihrem vierten Treffer in diesem Spiel, sie ließ Berlins Abwehr und der
Torhüterin bei einem Alleingang keine Chance. 94 Sekunden vor dem Ende
gelang es Emily Nix zumindest noch den Berliner Ehrentreffer zu markieren.

Am Sonntag Mittag standen sich beide Teams erneut gegenüber. Im Tor der
Indians stand diesmal Saskia Serbest, die Eisbären hatten durch Nina Kamenik
Verstärkung bekommen. Berlin trat mit wesentlich mehr Selbstbewusstsein auf
und wollte nicht wieder so früh auf die Verliererstraße geraten. Der Lohn
für die Bemühungen war der Führungstreffer für die Gäste durch Emily Nix
(13. Min). Die Indians waren bemüht, aber bei weitem nicht so dominant wie
am Vortag. Memmingens Trainer Werner Tenschert änderte dann zum 2.
Spielabschnitt seine Formationen und es lief in der Folge besser für den
Meister. Trotz zahlreicher Chancen der Maustädterinnen dauerte es aber bis
Ende des zweiten Drittels, als Marie Delarbre in Überzahl eine schöne
Kombination mit Lenka Serdar und Sonja Weidenfelder zum 1:1 Ausgleich
verwandeln konnte (38.). Den Eisbären merkte man dann im letzten Drittel das
kräftezehrende Spiel an und die Allgäuerinnen dominierten die letzten 20
Spielminuten klar. Eine doppelte Unterzahl überstanden die Indians schadlos
und machten es später selber, bei doppelter Überzahl besser. Nach mehreren
hochkarätigen Chancen war es erneut Marie Delarbre, die ihr Team erstmal in
Führung brachte (49.). Den Sack zu machte dann Kassie Roache mit dem 3:1 des
ECDC (58.), Lenka Serdar markierte wenige Sekunden später den 4:1 Endstand.

Die Memmingerinnen liegen aktuell nach 15 Spieltagen mit 41 Punkten auf Rang
zwei in der Tabelle. Tabellenführer ist Dauerrivale Planegg mit 43 Punkten,
der aber zwei Spiele mehr absolviert hat. Um sicher im Play-Off Halbfinale
zuerst Heimrecht zu haben brauchen die Allgäuerinnen noch zwei Punkte aus
den verbleibenden fünf Spielen. Am kommenden Wochenende empfangen die
Indians Tabellenschlusslicht Bergkamen zu zwei Spielen am heimischen
Hühnerberg.

SPIELBERICHTE:

 
11.01.2020 / ECDC Memmingen Indians – Eisbären Juniors Berlin 6:1
(3:0/1:0/2:1)

Tore:
0:1 (08:34) Kassie Roache (Lena Kartheininger, Marie Delarbre) [SH1]
0:2 (15:53) Kassie Roache (Carina Strobel, Sonja Weidenfelder
0:3 (19:26) Kassie Roache (Lenka Serdar, Daria Gleissner)
0:4 (39:59) Lenka Serdar (Lena Kartheininger) [SH1]
5:0 (49:44) Lena Schurr (Kassie Roache, Daria Gleissner)
6:0 (54:40) Kassie Roache (Lena Schurr, Daria Gleissner)
6:1 (58:26) Emily Nix (Emma Terres, Sarah Bobrowski)

Strafen:
Memmingen 10 Min. – Berlin 4 Min.

Zuschauer: 142

Es spielten:  Emma Schweiger (60:00), Saskia Serbest / Lena Kartheininger,
Mandy Dibowski, Daria Gleissner, Anna-Lena Niewollik, Carina Strobel /Tiana
Rehder, Nadine Schattner, Sonja Weidenfelder, Marie Delarbre, Kassie Roache,
Lenka Serdar, Antje Sabautzki, Luisa Bottner, Lena Schurr

 

12.01.2020 / ECDC Memmingen Indians – Eisbären Juniors Berlin 4:1
(0:1/1:0/3:0)

Tore:
0:1 (12:24) Elisa Matschke (Alina Fiedler)
1:1 (37:43) Marie Delarbre (Sonja Weidenfelder, Lenka Serdar) [PP1]
2:1 (48:21) Marie Delarbre (Kassie Roache, Lenka Serdar)  [PP2]
3:1 (57:09) Kassie Roache (Sonja Weidenfelder, Marie Delarbre)
4:1 (57:37) Lenka Serdar (Kassie Roache)

Strafen:
Memmingen 8 Min. – Berlin 14 Min.

Zuschauer: 108

Es spielten:  Saskia Serbest (60:00), Emma Schweiger / Lena Kartheininger,
Mandy Dibowski, Daria Gleissner, Anna-Lena Niewollik, Carina Strobel /Tiana
Rehder, Nadine Schattner, Sonja Weidenfelder, Marie Delarbre, Kassie Roache,
Lenka Serdar, Antje Sabautzki, Luisa Bottner, Lena Schurr


Tags:
Frauen Eishockey Bundesliga Rückrunde



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Blutspenden im Allgäu - Rettet Leben im März durch eine kleine Spende
Das Bayerische Rote Kreuz hat die nächsten Termine für das Blut spenden im Allgäu bekanntgegeben. Ab 2. März gibt es dann für alle ...
DEB-Maskottchen Urmel kommt nach Lindau - Kids on Ice Day am 1. März
Die EV Lindau Islanders laden am 01. März zum zweiten Mal in dieser Saison zum Kids on Ice Day ein. Nach dem erfolgreichen Zulauf bei den Kids on Ice Days der ...
Lindau Islanders wählen neuen Vizepräsidenten - Langjähriger Eishockeyspieler Ralph Sturm jetzt im Vorstand
Auf ihrer jüngsten Vorstandssitzung haben die Hauptverantwortlichen der EV Lindau Islanders die vakante Position des Vizepräsidenten neu besetzt. Nachfolger ...
ECDC Memmingen holt nur einen Punkt am Wochenende - Zwei Niederlagen gegen Kassel für den ESV Kaufbeuren
Das Wochenende gestaltete sich nicht sehr erfolgreich für die regionalen Teams: Lediglich der EV Füssen und der ERC Sonthofen konnten bei einem Spiel drei ...
ECDC Memmingen verlängert mit Trainer Waßmiller - 49-Jähriger bleibt bis Ende der Saison 2021/2022
Es war die große Nachricht vor Beginn des Spiels. Sergej Waßmiller verlängert sein Engagement beim ECDC. Der 49-Jährige Erfolgstrainer einigte sich ...
Polizeiliche Maßnahmen für Ultragruppierung - Stadt, Polizei und Ravensburg Towerstars beschließen Maßnahmen
Mit einem ganz konkret abgestimmten Maßnahmenkonzept werden die Stadt Ravensburg, das Polizeipräsidium Ravensburg und die Towerstars künftig ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink
Whatever You Want
 
Olly Murs
You Don´t Know Love
 
Harry Styles
Adore You
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum