Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Symbolbild Bodensee
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Bodensee - Lindau
Montag, 10. Dezember 2018
Suche nach vermisstem Kajak-Fahrer in Lindau
Es wurde sofort ein Wassernot-Einsatz ausgelöst

Am Samstag, ging gegen 16:20 Uhr die Telefonmitteilung bei der Polizei Lindau ein, dass ein Kajak-Fahrer vor der Insel im See beobachtet wurde, der plötzlich verschwunden war.

Aufgrund der Wetterverhältnisse mit Starkwindwarnung für den Ostteil des Bodensees (Wind aus SW bist 7 Bft., 60 km/h) und einer Wassertemperatur von 8 Grad, löste die Leitstelle Allgäu sofort einen Wassernot-Einsatz aus.

Es wurden Einsatzboote der Wasserwacht, Feuerwehr und THW angefordert und auch Kräfte der Wasserschutzpolizei alarmiert. Bei der Suche unterstützte des Weiteren ein Rettungshubschrauber aus Baden-Württemberg.

Kurze Zeit später meldete sich ein Kajak-Fahrer bei den Einsatzkräften und gab an, dass er auf dem See war, aber als geübter Kanute zu keiner Zeit in Gefahr war. Der Einsatz konnte daraufhin beendet werden.

Grundsätzlich ist es nicht verboten, bei laufender Starkwind- oder Sturmwarnung mit einem Wasserfahrzeug rauszufahren. Das Kajak, wie auch Surfbretter und SUP (stand up paddling) müssen aber mit Name und Anschrift versehen sein und ein Rettungsmittel mitgeführt werden.
Bei einsetzender Dämmerung oder Dunkelheit ist das Befahren des Bodensees ohne Positionslichter mit diesen Fahrzeugen aber nicht erlaubt.(PI Lindau)


Tags:
Vermisst Kajak Noteinsatz Bodensee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Starthilfe für Ehrenamtsprojekte in Lindau - Bürgerschaftliches Engagement der Bahnhofsmission wird gefördert
Unsere Demokratie lebt davon, dass sich Menschen für Andere einbringen und sich freiwillig engagieren. Ihr Einsatz für die Gesellschaft ist unverzichtbar und ...
Erfolgreiche Bayerische Grenzpolizei - Innenminister Joachim Herrmann stellt Halbjahresbilanz vor
Rund 12.500 festgestellte Straftaten, Verkehrsdelikte und Fahndungstreffer in sechs Monaten – das ist die Bilanz der neuen Bayerischen Grenzpolizei seit ihrer ...
Angenommene Explosionsgefahr in Lindau - Mehrfamilienhaus wird geräumt
Zum Start in die Woche wurde heute Morgen ein Mehrfamilienhaus geräumt. Ein Anwohner hatte in der Garage massiven Gasgeruch wahrgenommen und kurz nach 5.30 Uhr die ...
Betrunkener in Lindenberg greift Retter und Polizei an - Polizei findet 23-Jährigen in Garten liegend der zuvor Haustüre eingeschlagen hatte
Heute am frühen morgen wurde durch die Polizei Lindenberg ein 23-jähriger Mann in einem Garten in der Bräuhausstraße liegend aufgefunden. Er hatte ...
17-Jähriger schießt in Lindau mit Waffe auf Rentnerin - Die Polizei bittet um mögliche Zeugen um Hinweise
Am Samstagmittag teilte eine 77-jährige Rentnerin aus Lindau der Polizei mit, dass in der Storchengasse mit einer großen Pistole auf sie gezielt worden sei. ...
Kontrollen der Grenz- und Bundespolizei in Lindau - Es wurden im Handschuhfach ein Revolver und eine Pistole gefunden
In der Nacht von Freitag auf Samstag führte die Grenzpolizei Lindau zusammen mit dem Bundespolizeirevier Lindau und Beamten der Polizei aus Vorarlberg eine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dua Lipa
IDGAF
 
Robin Schulz & Piso 21
Oh Child
 
Harry Styles
Sign Of The Times
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum